VG-Wort Pixel

In einem Interview Hatte Jada Pinkett Smith eine Affäre? August Alsina behauptet: "Will hat mir seinen Segen gegeben"

August Alsina und Jada Pinkett Smith posieren gemeinsam für die Fotografen
August Alsina und Jada Pinkett Smith posieren gemeinsam für die Fotografen
© Paras Griffin
Musiker August Alsina sagt in einem Interview, er habe jahrelang eine Affäre mit Jada Pinkett Smith gehabt. Ehemann Will soll davon gewusst haben.

Will Smith und Jada Pinkett Smith sind seit 1997 verheiratet, haben zwei gemeinsame Kinder und führen eine beinahe beispiellose Ehe ohne große Skandale. Zwar gab es immer mal wieder Gerüchte um eine Ehekrise, doch die beiden haben es immer wieder geschafft, ihr Image davon zu befreien.

Der US-amerikanischer Musiker August Alsina behauptet nun aber, jahrelang eine Affäre mit der 48-Jährigen gehabt zu haben. Aber damit nicht genug: Der 27-Jährige erklärt, dass Ehemann Will Smith davon gewusst haben soll. Und er geht noch mehr ins Detail.

August Alsina spricht über Affäre mit Jada Pinkett Smith

In einem Interview mit der Radiomoderatorin Angela Lee erklärt er in einem ausführlichen Gespräch: "Ich habe mich tatsächlich mit Will zusammengesetzt und ein Gespräch über ihre Ehe geführt. Dabei ging es um die Wandlung von einer Ehe zu einer Lebenspartnerschaft. Er hat mir seinen Segen gegeben", sagt Alsina.

Das Ganze sei keine kurzweilige, oberflächliche Affäre gewesen sein, sagt der Musiker weiter. Es sei noch "eine Menge Liebe" vorhanden, auch wenn die Beziehung mittlerweile beendet sei. "Ich liebte sie wirklich. (...) Ich bin sehr dankbar über diese Erfahrung und mir ist bewusst, dass viele Menschen sie nicht verstehen werden", erklärt der 27-Jährige.

Will und Jada Pinkett Smith sehen sich als "Lebenspartner" 

Laut "Page Six" sollen Will und Jada Pinkett Smith erklärt haben, dass die Aussagen des Musikers nicht der Wahrheit entsprechen würden. 2018 erklärte Will Smith allerdings in einem Interview für den Podcast "Rap Radar" des Musikstreamingdienstes "Tidal", dass das Paar sich nicht mehr in einer Ehe sehe. Die beiden würden sich vielmehr als "Lebenspartner" sehen. Seine Frau könne "nichts tun, niemals, was unsere Beziehung zerstören würde", erklärte der Schauspieler damals. 

Ebenfalls 2018 gratulierte August Alsina Jada Pinkett Smith auf Instagram öffentlich zum Geburtstag und schrieb unter ein Bild: "Ich könnte mein Leben damit verbringen, dich zu entschlüsseln. Ich danke dir für dein Lachen. Danke, dass du mein Herz und meinen Charakter siehst." Zudem veröffentlichte er sogar Fotos von einem Urlaub mit der 48-Jährigen und ihren Kindern. Sowohl die Bilder als auch der Kommentar sind mittlerweile nicht mehr auffindbar. Klar ist aber auf jeden Fall, dass sich die beiden kennen.

Quellen: Interview "Tidal" auf Youtube / "Page Six"

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker