HOME

Trauriger Abschied: "Jeder hat eine Hand von ihm gehalten": Lucas Cordalis über die letzten Stunden mit seinem Vater Costa

Am Dienstag verstarb Costa Cordalis im Alter von 75 Jahren auf Mallorca. Lucas Cordalis hat nun über die letzten Stunden mit seinem geliebten Vater gesprochen. 

Lucas Cordalis war bis zuletzt bei seinem Vater Costa

Lucas Cordalis war bis zuletzt bei seinem Vater Costa

Lucas Cordalis und seine Mutter Ingrid waren an der Seite von Costa Cordalis, als dieser am Dienstag auf Mallorca für immer einschlief. Das hat der 51-jährige Sohn des Schlagersängers nun gegenüber RTL verraten. Vor die Kamera trat er nicht, sondern wurde von der RTL-Moderatorin zitiert. Sie berichtet: "Jeder hat eine Hand von ihm gehalten. Und dann hat Lucas seine Hand auf die Brust von seinem Vater gelegt und dann ist Costa friedlich eingeschlafen."

Seine Schwestern seien zu dem Zeitpunkt in einem Flieger nach Mallorca gewesen. Sie hatten es nicht mehr pünktlich geschafft. Aber die ganze Familie habe sich dann noch einmal gemeinsam von Costa Cordalis verabschiedet. Die Familie hatte ein sehr enges Verhältnis. Angeliki "Kiki" Cordalis hat sich auf Instagram nun auch noch einmal rührend von ihrem Vater verabschiedet. 

Daniela Katzenberger war nicht dabei, als Costa Cordalis verstarb

"Mein Babako, ich liebe dich und du fehlst uns sehr", beginnt die 45-Jährige ihren Post. "Wenngleich du dich auf eine neue abenteuerliche Reise begeben hast, wird deine Liebe hier noch lange zu spüren sein! Mein Vater hätte keine Beerdigung gewollt, auf der wir traurig sitzen und um ihn weinen. Auch hätte er nicht gewollt, dass sich viele mit seinem Tod beschäftigen. Der Tod ist etwas, an das er nicht glaubte. Ich kann es noch nicht so richtig fassen, dass er fort ist. Mein Herz schmerzt auf eine Art, die ich nicht für möglich gehalten hätte", heißt es in der Bildunterschrift weiter. "Ich hatte großes Glück, einen solch wundervollen Menschen meinen Babako nennen zu dürfen. (...) Ich liebe dich, Babako, und ich weiß, dass du für immer an meiner Seite gehst. Ich weiß, du gehst mit mir und es beruhigt mich so sehr", erklärt "Kiki" Cordalis.

Daniela Katzenberger war am Dienstag nicht dabei, als Costa verstarb, so die RTL-Moderatorin. Es seien nur Lucas und Ingrid Cordalis dabei gewesen. Die Moderatorin mutmaßt, dass Daniela Katzenberger mit Tochter Sophia zu Hause blieb, damit die Kleine nicht mit ansehen müsse, wie ihr geliebter Opa verstirbt. Die "Katze" verabschiedete sich später ebenfalls mit einem rührenden Instagram-Posting von ihrem Schwiegervater.

Quelle: RTL.de / Instagram Kiki Cordalis

maf