HOME

Noch-Ehefrau: "Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht": Michael Wendler reagiert auf Vorwurf von Claudia Norberg

Neues Kapitel im Liebesleben von Michael Wendler: Der Schlagerstar wehrt sich gegen Vorwürfe seiner Noch-Ehefrau Claudia Norberg, er habe per SMS Schluss gemacht. In seinem Instagram-Profil reagierte er auf einen stern-Artikel.

Michael Wendler

Michael Wendler will im Mai in Oberhausen auftreten

Getty Images

"Gut, dass Männer nie weinen", heißt der neuste Song von Michael Wendler. In seiner Instagram-Story veröffentlichte der nach Florida ausgewanderte Schlagersänger einen Ausschnitt daraus. Gut gelaunt sitzt er am Steuer seines neuen Pickups, seine Fönfrisur weht im Fahrtwind und im Hintergrund dudelt seine Gute-Laune-Musik. Es könnte alles so schön sein, wären da nicht die Vorwürfe seiner Noch-Ehefrau.

Claudia Norberg hatte in einem Interview mit dem RTL-Magazin "Exklusiv" behauptet, sie habe von der Trennung per SMS erfahren. Auch der stern hatte unter der Überschrift "Er machte per SMS Schluss: Das sagt Claudia Norberg über ihre Trennung" darüber berichtet. Auf diesen Artikel geht Wendler jetzt ein. Auf Instagram schrieb er dazu: "Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht! Sie wollte die Trennung!"

Michael Wendler löscht erstes Posting

Das Brisante: In einer ersten Story, die Wendler nach wenigen Minuten löschte, hatte der Schlagersänger sogar behauptet: "Sie wollte die Trennung, weil sie einen Neuen hatte." Das bestreitet Norberg allerdings. "Nein, ich hatte keinen Neuen", sagte sie im Interview mit RTL.

Michael Wendler

Das zweite, verkürzte Posting von Michael Wenlder. Im ersten hatte er noch geschrieben: "Sie wollte die Trennung, weil sie einen Neuen hatte."

Michael Wendler und Claudia Norberg waren 29 Jahre lang ein Paar. Im Oktober 2018 hatten Norberg und der "Sie liebt den DJ"-Sänger ihre Trennung bekannt gegeben. "Ja, es stimmt! Aus Liebe wurde Freundschaft. Jetzt wollen wir noch einmal ein neues Leben beginnen - unabhängig voneinander", sagte Wendler damals der "Bild"-Zeitung. Norberg äußerte sich sehr zurückhaltend: "Unsere lange gemeinsame Zeit und unsere Tochter werden uns immer verbinden." 

Oliver Pocher setzt noch einen drauf, obwohl ihm offenbar eine Klage vom parodierten Wendler vorliegt

Norberg sprach im Dschungelcamp von "Krise"

Inzwischen lebt Wendler mit seiner neuen Freundin Laura Müller zusammen. Er bestreitet, dass er die 19-Jährige schon kannte, bevor er sich von seiner Ehefrau trennte. Das bestätigte Norberg indirekt im Dschungelcamp: "Wir hatten eine Krise. Wir waren getrennt. Und dann kam Laura", sagte sie im Januar in der Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

mai