VG-Wort Pixel

"Let's Dance" wird zur Kuppelshow Rúrik Gíslason und Valentina Pahde: Sie befeuert Gerüchte mit einem Urlaubsbild

Valentina Pahde Rúrik Gíslason
Valentina Pahde (l.) und Rúrik Gíslason (ganz rechts) mit ihren Tanzpartnern, Valentin und Renata Lusin
© Vennenbernd/Sammer/dpa-Pool/Getty-Pool / DPA
Seit Wochen halten sich Gerüchte um den diesjährigen "Let's Dance"-Gewinner Rúrik Gíslason und Valentina Pahde. Ihr Beispiel ist nur eines von vielen. 

Rúrik Gíslasons Freundin Nathalia Soliani löschte kürzlich alle gemeinsamen Fotos auf Instagram und entfolgte dem ehemaligen Fußballer. In modernem Beziehungssprech heißt das so viel wie: Es sieht nicht gut aus.

Seit einigen Tagen schon halten sich Gerüchte, zwischen dem "Let's Dance"-Gewinner und GZSZ-Star Valentina Pahde könnte etwas laufen. 

"Let's Dance": Gerüchte um Rúrik Gíslason und Valentina Pahde

Ein neues Urlaubsbild von Pahde befeuert diese noch weiter. Denn auf dem Bild trägt die Schauspielerin eine Cap aus Gíslasons Kollektion. "Valentina möchte sich im Moment zu ihrem Privatleben nicht äußern", hieß es von Seiten ihres Managements zu RTL.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und auch der Fußballer wollte sich nicht weiter äußern. Er sagte RTL nur: "Ich war im Urlaub und hab die Zeitungen und die Storys ehrlich gesagt nicht gesehen. Aber ich habe mich dazu entschieden, mich über mein Privatleben nicht zu äußern."

Auch diese Paare fanden in der Show zueinander

In den vergangenen Jahren wurde "Let's Dance" des Öfteren zur Kuppelshow. 2012 lernten sich Model Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinató in der fünften Staffel der Sendung kennen und lieben. Sie heirateten und bekamen erst kürzlich ihr erstes gemeinsames Kind. Sinató war damals noch verheiratet, trennte sich für Mir von seiner Frau.

2017 gewannen Gil Ofarim und Tänzerin Ekaterina Leonova die Show. Doch weitaus länger als ihr Sieg sorgte ihre Chemie auf dem Tanzparkett für Gesprächsstoff. Auch nach ihrer Teilnahme an der Sendung traten Ofarim und Leonova als Paar bei Veranstaltungen auf. Eine Beziehung dementierten sie jedoch.

Anders als Christina Luft und Luca Hänni. Einige Monate nach ihrer Teilnahme im vergangenen Jahr machten sie ihre Beziehung auf Instagram öffentlich. Wirklich überraschend war das für "Let's Dance"-Fans nicht. 

Llambi erklärt das Phänomen

Moderatorin Marijke Amado und Stefano Terrazzino fuhren nach der Show angeblich direkt gemeinsam in den Urlaub. Ob eine ernstere Beziehung daraus wurde, ist nicht bekannt. Auch Nastassja Kinski verliebte sich in ihren Tanzpartner Ilia Russo. Nach einer kurzen Liaison trennte er sich schließlich von ihr.

"Let's Dance": Ilse DeLange nimmt Abschied

Juror Joachim Llambi erklärte das Kuppelphänomen von "Let's Dance" in der "Bild"-Zeitung. "Bei 'Let's Dance' leben die Tanzpartner mehrere Monate wie ein Paar zusammen, ohne anfangs eines zu sein. Man weint, man zittert, man motzt sich unter dem Druck an, man hat viel Körperkontakt. Das macht schon was mit einem. So gut, wie sich unsere Tanzpaare nach einer Woche Training kennen, kennen sich normale Paare selten nach dem zehnten Date", sagte er. 

In Pahdes und Gíslasons Fall trifft das zu, obwohl sie nicht miteinander tanzten, denn: Ihre Tanzpartner Renata und Valentin Lusin sind ein Ehepaar. 

Verwendete Quellen: RTL / "Bild"-Zeitung

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker