HOME
Eine schwangere Frau fasst sich an den Kopf und hält mit der anderen Hand ihren Bauch

Studie

Frauen, die nicht abtreiben dürfen, geht es später schlechter als Frauen, die abgetrieben haben

Spitzenkandidat der AfD in Brandenburg Andreas Kalbitz
+++ Ticker +++

News des Tages

AfD steigt laut Umfrage zur stärksten Kraft in Brandenburg auf

Ein Schneemann im verschneiten Thessaloniki

Neue Energiequelle

Eine neue Erfindung erzeugt Strom aus Schnee. Doch es gibt einen Haken an der Sache

Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt haben geheiratet

Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger

Romantische Hochzeit in Kalifornien

Dieses Bild macht Meteorologen in Kalifornien stutzig: Eine "Blühe" von Marienkäfern erscheint auf dem Radar.

Wetterradar-Aufnahme

Es sieht aus wie eine riesige Wolke – ist aber ein seltenes Naturphänomen

Von Steven Montero
Jeff ist Geheimagent, Multimillionär und ein Außerirdischer
stern crime

Der Fall Jeffrey Lash

Er lebte auf einem Waffendepot - und wollte in seinem SUV verwesen

Kim Kardashian macht sich für einen verurteilten Mörder stark

Kim Kardashian

TV-Star trifft Verurteilten im Todestrakt

Video

Star-Wars-Fans bekommen ihr Disneyland

"Galaxy Edge" in Disneyland

So sieht es in Disneys eine Milliarde Dollar teurer Star-Wars-Welt aus

Zartes Leben

Kleinstes Baby der Welt wog bei der Geburt weniger als ein Päckchen Butter

Kerry Washington entpuppt sich als großes Fangirl von "Star Wars"

Kerry Washington

Promi-Bild des Tages

Autonomous Tent

Vergessen Sie das unbequeme Iglu-Zelt - so luxuriös geht Camping-Urlaub heute

Adele wird offenbar bald umziehen

Sängerin

Adele gönnt sich ein neues Eigenheim - und es ist nicht in England

DNA-Spuren führten Ermittler in Kalifornien nach 45 Jahren zu dem Mörder von Leslie Marie Perlov (21) und Janet Taylor (21).

Serientäter in Kalifornien

"Cold Case" nach 45 Jahren gelöst: Gen-Spuren überführen Mörder zweier Frauen

Ihr ansteckendes Lachen klingt lange nach: Doris Day

Doris Day

So reagieren die Promis auf ihren Tod

Bayer hatte Monsanto für rund 56 Milliarden Euro gekauft

Monsanto in neuem Roundup-Prozess zu Milliardenstrafe verurteilt

Doris Day ist im Alter von 97 Jahren gestorben

Doris Day

Stand ihre Karriere der Liebe im Weg?

Die Lehrerin der Grundschule ist beliebt, die Eltern der Schüler sammeln für sie Geld

200 Dollar pro Tag

Krebskranke Lehrerin in USA muss Vertretungskraft selbst bezahlen

Los Angeles Bürgermeister Eric Garcetti

Los Angeles will Elektroantriebe bis 2050

Der Elektro-Boost

Der Elektro-Boost

Im grünen Tweed-Look zeigte sich Linda Cardellini

Linda Cardellini

Look des Tages

Ashton Kutcher (l.) und Michael Gargiulo

Mutmaßlicher Serienmörder

"Hollywood Ripper" vor Gericht - Er soll auch eine Freundin von Ashton Kutcher getötet haben

Hunderte Schafe standen plötzlich im Garten der Familie (Symbolbild)

Kalifornien

Mann entdeckt hunderte Schafe in seinem Garten – und kann sie nur mit einem Trick vertreiben

Oprah Winfrey kümmert sich um ihre Studentinnen

Oprah Winfrey

Ein Tag mit ihren Studentinnen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(