HOME
Migranten am US-Grenzzaun am Strand von Tijuana

Erste Migranten aus Mittelamerika erreichen Tijuana an US-Grenze

Sucharbeiten in Paradise am Montag

Zahl der Waldbrand-Opfer in Kalifornien auf mindestens 50 gestiegen

David Schwimmer
+++ Ticker +++

News des Tages

Britische Polizei fasst Doppelgänger von "Friends"-Star

Villa gerettet, Kim Kardashian feiert wieder

Private Feuerwehr engagiert

Kim Kardashian und Kanye West retten ihre Villa - und die ihrer Nachbarn gleich mit

Sandra Bullock hilft den tierischen Opfern der Brände in Kalifornien

Sandra Bullock

Gewinner des Tages

Ireland Baldwin hat ebenfalls mit den Bränden in Kalifornien zu kämpfen

Ireland Baldwin

Verlierer des Tages

Thomas Gottschalk hat sein Haus in Malibu durch die Waldbrände in Kalifornien verloren

Waldbrände in Kalifornien

"Die Katzenklos sind gerettet, mein Rilke ist verbrannt": Thomas Gottschalk über seinen Verlust

Von Julia Kepenek
Auch Gerard Butler hat sein Haus im Feuer verloren

Gerard Butler

Hollywood-Star gibt die Unterstützung weiter

Verwüstungen in Paradise

Zahl der Todesopfer durch Waldbrand in Kalifornien steigt auf 42

Gerard Butler vor seinem ausgebrannten Haus

Feuer-Drama in Malibu

Die Stars danken den Helden der Feuerwehr

Ein Motorradfahrer ist als Geisterfahrer über den Standstreifen der Autobahn 5 in Baden-Württemberg gefahren (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Motorradfahrer sucht als Geisterfahrer auf der Autobahn seine Geldbörse

Thomas Gottschalks Villa in Malibu ist abgebrannt

Anwesen in Kalifornien

Hier lebte er den Traum vieler Deutscher: Thomas Gottschalks Villa in Malibu ist abgebrannt

Von Carsten Heidböhmer
Waldbrände in Kalifornien zerstören Villen der Stars - und die sind mächtig sauer auf Trump

Waldbrände in Kalifornien

Flammen zerstören Villen vieler Stars – Hollywood ist derweil wütend auf Trump

Neil Young hat durch das Feuer-Drama sein Haus in Malibu verloren

Neil Young

Abrechnung mit Trumps Kalifornien-Tweet

Feuerwehrleute beim Kampf gegen die Brände in Kalifornien

Brände in Kalifornien

Feuerwehr reagiert stinksauer auf Trumps Twitter-Attacke

Robin Thicke, Miley Cyrus und Gerard Butler haben durch das Feuer ihre Häuser in Malibu verloren

Feuer-Drama in Malibu

Diese Promi-Häuser stehen nicht mehr

Thomas Gottschalk muss mit dem Verlust zahlreicher Erinnerungsstücke leben

Thomas Gottschalk

Sein zerstörtes Anwesen macht ihn sprachlos

 USA, Kalifornien: Feuerwehrmann Jose Corona ist bei einem Waldbrand im Einsatz

Waldbrände in Kalifornien

Mit diesem flapsigen Spruch reagiert Gottschalk auf den Verlust seiner Villa

Thomas Gottschalk

Gottschalk müht sich nach Brand seines Hauses in Kalifornien um Humor

Donuts mit verschiedenen Glasuren

Rührende Geschichte

Kunden kaufen Donut-Laden leer - damit Besitzer zu seiner kranken Frau kann

Moderator Thomas Gottschalk

Waldbrände in Kalifornien

Villa von Thomas Gottschalk vom Feuer zerstört

Trauer nach der Attacke von Thousand Oaks

Waffengewalt in den USA

27-Jähriger überlebt Massaker von Las Vegas und wird bei Attentat in Kalifornien erschossen

Feuer in Kalifornien

Feuer in den USA

Etliche Todesopfer in Kalifornien - Trump nennt Waldbrände "grundlos" und "teuer"

Verbrannte Autos in Kalifornien

Mindestens 23 Tote bei Waldbränden in Kalifornien

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(