HOME
Meghan und Harry
Meinung

Royale Doppelmoral

Warum es peinlich ist, dass Meghan und Harry für Klimaschutz werben

NEON Logo
Prinz William

Kensington Palast

Geburtstag von Diana: Prinz William sorgt für eine riesige Überraschung bei den Fans

Prinz William hat keine Berührungsängste

Prinz William

Emotionaler Besuch bei Dianas Mahnwache

Harry & Meghan

Harry & Meghan

Fest bei den Royals: Baby Archie wird am Samstag getauft

Sorgt für Kritik: Meghan und Harry wollen die Taufe von Baby Archie privat halten

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Sie wollen keine Presse bei Taufe von Archie

Prinz Harry und Herzogin Meghan beim Baseball-Spiel in London

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Charity-Aktion beim Baseball-Spiel

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Präsentation ihres Sohnes Archie

Kindermädchen für Archie

Dritte Nanny in sechs Wochen: Harry und Meghan haben ein Problem mit ihren Angestellten

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Präsentation ihres Sohnes Archie

Sohn von Meghan und Harry

Taufe und Staatsreise: Das erwartet Baby Archie in den nächsten Monaten

Harry, Meghan & Archie

Britisches Königshaus

Prinz Harry besucht mit seiner Familie im Herbst Südafrika

Herzogin Meghan und Prinz Harry reisen im Herbst nach Afrika

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Reise nach Südafrika

Herzogin Meghan Prinz Harry

Frogmore Cottage

2,5 Millionen Pfund: Darum sind viele Briten wütend auf Meghan und Harry

Frogmore Cottage, das neue Zuhause von Meghan und Harry

Frogmore Cottage

So viel kostet das neue Zuhause von Harry und Meghan

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei Trooping the Colour

Prinz Harry und Herzogin Meghan

2,4 Millionen Pfund vom Steuerzahler

Herzogin Meghan beendete ihre Schauspielkarriere, als ihre Beziehung zu Prinz Harry bekannt wurde

Herzogin Meghan

Tritt sie doch nochmal in "Suits" auf?

Meghan Markle

US-Serie

Kehrt sie zurück? Meghan Markle ist im neuen "Suits"-Trailer zu sehen

Herzogin Meghan setzt sich schon seit vielen Jahren für Frauenrechte rund um den Globus ein

Austritt aus Royal Foundation

Meghan strebte schon lange eigene Stiftung an

Kate, William, Harry und Kate

William und Harry spalten ihre wohltätige Stiftung auf

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Royal Foundation

Harry und Meghan gehen eigene Wege

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden in Zukunft ihre eigene Stiftung leiten - ohne Prinz William und Herzogin Kate

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Offiziell: Sie eröffnen ihre eigene Stiftung

Herzogin Meghan hat ein Herz für Tiere

Herzogin Meghan

Emotionaler Appell

Royal Ascot

Pferderennen mit Royals

Königliches Familientreffen in Ascot

Offenbar nicht immer einer Meinung: Prinz Harry, Prinz William und Co.

Prinz Harry und Prinz William

Endet diese Woche ihre Royal Foundation?

Herzogin Meghan (l.) und Rihanna sind neben einigen anderen Promi-Damen für den Fashion Icon Award nominiert

Herzogin Meghan und Co.

Die Nominierungen für den Fashion Icon Award

Harry und Meghan zeigen ihren Sohn Archie

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Neues Foto zeigt Baby Archie von ganz nah

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(