HOME
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor wenigen Tagen in London

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Geburt soll möglichst privat gehalten werden

Prinz Harry produziert mit Oprah Winfrey eine Doku-Serie

Prinz Harry

Königliche Doku-Reihe für Apple

Herzogin Meghan, Herzogin Kate, Prinz William

Neue Details enthüllt

Keine Fotos vor dem Krankenhaus? Was Herzogin Meghan bei der Geburt alles anders machen will

Prinz Harry Herzogin Meghan

US-Staatsbürgerschaft

Darum könnte Herzogin Meghan für den britischen Palast zum Problem werden

Werden bald Eltern: Herzogin Meghan und Prinz William

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Zehn Gerüchte zum royalen Baby

Herzogin Meghan

#Moonbump

Babybauch eine Attrappe? Irre Verschwörungstheorie um Herzogin Meghan

Herzogin Meghan mit ihrer Mutter Doria Ragland

Herzogin Meghan

Mutter soll aus Los Angeles anreisen

Meghan Markle und Serena Williams

Interview in US-Show

Tennis-Star in Plauderlaune: Hat Serena Williams das Geschlecht des Royal Babys verraten?

Freuen sich über die Unterstürzung: Herzogin Meghan und Prinz Harry

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Digitale Babyshower-Party wärmt ihre Herzen

Meghan Markle Prinz Harry

Alles nur geklaut

Meghan und Harry brechen Instagram-Rekorde – einen Engländer ärgert das schwarz

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem ihrer letzten gemeinsamen Auftritte vor der Geburt ihres ersten Kindes

Prinz Harry und Herzogin Meghan

3,5 Millionen Euro für das royale Haus

Prinz William an der Seite von Sir David Attenborough, Prinz Charles und Prinz Harry (v.l.) bei der Premiere in London

Prinz Charles

Seltener Auftritt mit seinen Söhnen

Prinz Harry hält nicht viel von "Fortnite"

Prinz Harry

Nicht nur Zustimmung nach "Fortnite"-Angriff

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem ihrer letzten gemeinsamen Auftritte vor der sehnlichst erwarteten Geburt des Babys

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Die beiden wohnen jetzt im Frogmore Cottage

Harry und Meghan auf Instagram

Royals

Harry und Meghan brechen mit ihrem Instagram-Account einen Rekord – in nur sechs Stunden

Meghan Markle und Prinz Harry

Wenn es ein Mädchen wird

Harry und Meghan: Diese zwei Babynamen stehen laut Wetten hoch im Kurs

Harry und Meghan auf Instagram

Royals

Harry und Meghan brechen mit ihrem Instagram-Account einen neuen Rekord – in nur sechs Stunden

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind ab sofort ganz offiziell bei Instagram

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Das Paar hat einen neuen Insta-Account

Prinz Harry und Herzogin Meghan freuten sich über ihr letztes Treffen mit Daphne Dunne im Oktober 2018

Daphne Dunne

Prinz Harrys größter Fan stirbt mit 99 Jahren

Bald wird bereits der zweite Spielfilm über Herzogin Meghan und Prinz Harry zu sehen sein

Harry & Meghan: Becoming Royal

Das Sequel der Romanze kommt

Priyanka Chopra hat bei Andy Cohen aus dem Nähkästchen geplaudert

Priyanka Chopra

So steht es um ihre Freundschaft mit Meghan

Herzogin Meghan erwartet im Frühjahr 2019 ihr erstes Kind mit Ehemann Prinz Harry

Herzogin Meghan

Geburt ohne Schmerzmittel, dafür mit Gesang?

Herzogin Meghan: Wo wird sie ihr erstes Kind zur Welt bringen?

Herzogin Meghan

Wird das Royal Baby im "Lindo Wing" geboren?

Arthur Chatto ist der Großneffe der Queen

Arthur Chatto

Kennen Sie den schon? Großneffe der Queen zeigt sich gern oben ohne

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(