VG-Wort Pixel

Penn Badgley Du willst mehr über den Stalker aus "You" wissen? Dann solltest du diesen Artikel lesen

Penn Badgley
Penn Badgley in "YOU" und bei einem Auftritt seiner Band "MOTHXR"
© Everett Collection; Pacific Press / Picture Alliance
Seit die Stalker-Serie "You - Du wirst mich lieben" bei Streaming-Gigant Netflix läuft, ist Penn Badgleys Name wieder in aller Munde – dabei gehört er da schon lange hin! Eine kurze Biographie und ein bisschen Eyecandy. Gern geschehen.

Wenn man bei Instagram nach Penn-Badgley-Fan-Accounts sucht, stolpert man gleich über mehrere von der Sorte. Doch gleich der erste wurde erst vor wenigen Tagen angelegt. Was mit achtundneunzigprozentiger Chance bedeutet, dass diese Person den Schauspieler erst kennt, seit er in der neuen Netflix-Serie "You - Du wirst mich lieben" mitspielt. Das erinnert gefährlich an die paar Tage nach Erscheinen von "Bird Box" in denen eine gewisse Twitter-Generation dachte, sie hätte Sandra Bullock neu entdeckt.

Aber, bevor wir hier ins Schimpfen geraten, gehen wir lieber den produktiveren Weg der Bildung! Denn Penn Badgley ist bei weitem kein neues Gesicht in der Filmbranche – wenn auch ein schönes!

You: Du wirst mich lieben – Romantisches Stalking: Der neue Netflix-Hit hat ein großes Problem

Leinwand-Karriere

Vielen Menschen dürfte er vor allem als Dan Humphrey bekannt sein. Der schöne, nachdenkliche Außenseiter Dan aus dem CW-Hit "Gossip Girl", der sich aus ihm selbst unerfindlichen Gründen auf einmal in der New Yorker High Society wiederfindet und eine dramatische On-Off-Beziehung mit der schönen Serena van der Woodsen, gespielt von Blake Lively, beginnt. Intrigen! Geld! Sex! Alkohol! Und der zu Anfang der Serie 2007 noch recht milchbubihaft anmutende Penn mittendrin.

Und selbst wer "Gossip Girl" nicht gesehen hat, müsste ihn eigentlich allerspätestens seit seiner Rolle als Woodchuck Todd in "Easy A" mit Emma Stone kennen, der 2010 in die Kinos kam und dort wahnwitzige Erfolge verbuchte. Besonderer Hingucker: Badgley spielt ein Highschool-Maskottchen und zwar im flauschigen Biber-Kostüm. Zucker! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Musik

Als wäre es nicht genug, dass Penn Badgley auf der Leinwand eine verdammt gute Figur abgibt und damit reihenweise Herzen zum höher schlagen bringt, ist er außerdem Sänger einer recht erfolgreichen Band namens "MOTHXR", deren meistgehörter Song auf Spotify auf fast 2.5 Millionen Streams kommt.Wie kann man so gut dabei aussehen, im unförmigen T-Shirt eine Landstraße entlang zu laufen? Hm? Hm? Und weil der Badgley so eine irgendwie ganz natürliche und ein bisschen raue Schönheit hat, haben die dafür vermutlich nur einen Take gebraucht.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Menschen, die das vermutlich große Vergnügen hatten, ihn nackt zu sehen 

Blake Lively und Penn Badgley
Blake Lively und Penn Badgley am Set von "Gossip Girl"
© Abaca Guerin 158323/ / Picture Alliance

Von 2007 bis 2010 machten Penn Badgley und Co-Star Blake Lively die Träume aller "Gossip Girl"-Fans wahr, weil sie nicht nur auf der Leinwand ein Paar spielten – sondern sich auch im echten Leben ineinander verliebt hatten. In einem Interview mit "Vanity Fair" sagte Blake Lively vor einigen Jahren, sie hätten zu Beginn niemandem von ihrer Beziehung erzählen wollen, aus Angst, dass sie Ärger von den Produzenten bekommen würden: "Aber dann stellten wir fest, dass es genau das war, was sie wollten. Sie wollten, dass wir auch privat zusammen sind. Sie wollten, dass wir die gleichen Klamotten trugen, wie in der Show. Sie wollten es, weil es ihre Storyline befeuerte. Menschen konnten sich viel mehr in die Geschichte hineinversetzen."

Trotz Trennung standen die beiden weiterhin bis 2012 gemeinsam für "Gossip Girl" vor der Kamera. [+++SPOILER+++] Ihre Charaktere heiraten am Ende sogar!

Während Blake Lively im echten Leben inzwischen seit vielen Jahren bekanntermaßen mit ihrem Schauspiel-Kollegen und ebenfalls speichel-induzierendem Geschenk an die Menschheit von einem Mann Ryan Reynolds verheiratet ist, sagte auch Penn Badgley im Februar 2017 Ja und heiratete in einer kleinen Zeremonie die vier Jahre ältere Sängerin Domino Kirke, die einen Sohn mit in die Ehe brachte.

Penn Badgley und Ehefrau Domino Kirke
Penn Badgley und Ehefrau Domino Kirke sind seit Februar 2017 verheiratet
© Sylvain Gaboury / Getty Images

Und weil es so schön ist: Hotte Bilder von Penn Badgley

Wieso auch nicht?       

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

via GIPHY

jgs

Mehr zum Thema