spamonmass

ersattung vs. rückerstattung

gibts bei den worten einen unterschied?
ersattung kenne ich, aber oft hört man rückerstattung. ist das einfach doppelt gemoppelt, oder kommt dem wort "rückerstattung" eine besondere bedeutung zu?
Frage Nummer 8381

Antworten (6)
moricsala
Das ist wie mit "Rückantwort" - dient nur der Aufblähung des Satzes, gibt aber inhaltlich keinen Mehrwert her.
StechusKaktus
Bei den Wörtern gibt es den Unterschied, dass letzteres zumndest alle erforderlichen Buchstaben enthält. Ansonsten stimme ich dem Vorredner zu. Mir fällt als Parallele dazu noch das Wort "Unkosten" ein
Pluzifer17
Rückerstattung bedeutet, dass man etwas zurück bekommt, was man vorher bezahlt hat, Ersattung kenn ich zwar nicht, könnte aber vielleicht ein Zustand sein, den man erreicht, wenn man zuviel gegessen hat.
hanswilli
Mein Arbeitgeber erstattet mir z.B. die Aufwendungen, die ich dienstlich habe. Also ich zahle an einen Dritten, z.B. Taxifahrer, und mein Arbeitgeber erstattet diesen Betrag.
Bei einer Rückerstattung würde ich eine Leistung von demselben zurück bekommen, dem ich etwas geleistet habe. Ich zahle also etwas im Voraus, und bekomme das Geld dann aber ganz oder teilweise zurück.
spamonmass
ich freu mich, dass mein fehler freude verbreitet, sonst würdet ihr nicht so fleißig kommentieren.
ich hab ihn auch bemerkt, gleich nachdem ich die frage gestellt habe, nur leider hab ich hier keine editierfunktion gefunden, sonst hätte ich ihn gleich ausbügelt.

naja, so viel dazu.
Clemens1964
rückstau...?