HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000076638 bh_roth

Fahrbahnverwerfungen

Es geht wieder los: in Deutschland kommen die Fahrbahnen hoch, wegen der Hitze. Warum passiert das nicht in Österreich,. Südfrankreich, Kroatien oder Ungarn? Was ist an deren Autobahnen anders? An der Hitze allein kann es jedenfalls nicht liegen.
Antworten (43)
bh_roth
Für ing: erstellt mit meinem Smartphone​
ing793
deren Autobahnen bestehen nicht aus 40 Jahre alten Betonplatten
Dorfdepp
Die sogenannten "Blow Ups" betreffen ältere Betonautobahnen, weil sich der Beton bei Hitze ausdehnt. Bei neueren Betonautobahnen und Asphaltbelägen kommt das eher selten vor.

Der Grund dafür dürfte daran liegen, dass niemand damit gerechnet hat, dass es so heiß werden könnte. Beim ICE der Bahn sind Klimaanlagen ausgefallen, weil sie nur bis 30° C Außentemperatur konzipiert waren.

In den südlichen Ländern rechnet man mit den hohen Temperaturen und baut die Straßen entsprechend.
Cordelier
Es liegt an der Mischung des Asphalts, manche Firmen sparen und legen minderwertige Beläge, und dann bei solchen über Tage andauernden Temperaturen wird der Asphalt weich.

siehe hier.
Dorfdepp
Asphalt schmilzt zwar bei Hitze, erzeugt aber primär keine Verwerfungen.
wokk
Tja das ist die deutsche Mafia, die sich dusselig verdient . . .
elfigy
in weichem Asphalt kann man seinen Fußabdruck einpressen und später mal seinen Enkeln zeigen,
neilo
passiert aber auch in Österreich. Hier eine Anfrage
der Abgeordneten Michael Pock, Kollegin und Kollegen (vom 31.08.2015)
an Bundesminster für Verkehr, Innovation und Technologie
betreffend Schäden auf Bundesautobahnen und Bundesbahnstrecken durch
Hitze
Während der heißen Sommermonate bilden sich auf Straßen, vor allem auch auf
Autobahnen, Hitzeschäden auf der Fahrbahn. Diese äußem sich in Form von Huckelpisten,
Spurrillen, Wellenschlag oder so genannten Blow-ups. Diese Schäden
führen zur eingeschränkten Befahrbarkeit der betroffenen Streckenabschnitte oder
werden gar zur gefährlichen Falle für Verkehrsteilnehmer innen. Es stellt sich die
Frage, ob ausreichende Maßnahmen ergriffen werden, um die zuverlässige Befahrbarkeit
der Straßen sowie eine gleichbleibende Qualität des Straßenbelags dauerhaft
sicherzustellen.
Erst jüngst mussten Teile bzw. Fahrzstreifen auf der Ostautobahn (A4) aufgrund von
Hitzeschäden gesperrt werden. Anfang Juli kam es zu einem Verkehrsstopp auf der
Arlberg- und Außerfembahn aufgrund von Hitzeschäden
dschinn
Auch interessant:

wieso schreibt jedes Nachrichtendingens das anders?
Mal blow up
Mal blow-up
Mal Blow-up

usw.

Wenn man dann die Suche quält, findet man außerhalb von D diesen Begriff so gut wie gar nicht...

Ist das so ein Kunstwort wie Handy?
Dorfdepp
Vernünftige Gründe scheinen eher nicht gefragt zu sein, haltlose Unterstellungen und Verschwörungen sind unterhaltsamer. Natürlich wird auch viel gepfuscht, aber das ist nicht alles.

Beispiel ICE: Die Bahn als Auftragsgeber hat für die Klimaanlage eine maximale Außentemperatur von 30° C vorgegeben, der Hersteller (Fa. Luwa) hat das umgesetzt. In den Folgejahren wurde es zeitweise wärmer (wie heute), und die Anlagen sind ausgefallen. Das ist aber nicht die Schuld des Herstellers, sondern die des Auftraggebers.

Im Straßenbau dürfte das damals kaum anders gewesen sein. Der Auftraggeber spezifiziert eine Höchsttemperaur und setzt sie aus Kostengründen zu niedrig an. Wenn diese Temperatur überschritten wird, trifft den Straßenbauer keine Schuld.
elfigy
in anderen Länder schreiben sie Blow Job
Dorfdepp
@ dschinn
linktext. Aber wie ich deinem Bruder im Geiste schon mal schrieb, schreibe ich so wie ich will. Es werden zunehmend mehr Freiheiten eingeschränkt, aber diese gibt es noch.
shyar
Ich habe soetwas in Deutschland noch nie erlebt. Wo passiert denn sowas?
Cordelier
Liebste (hüstel) Elfi, hier lesen Kinder und Jugendliche mit.

Wir sind doch eine saubere WC.
dschinn
@dorfdingens

da steht aber auch

BEDEUTUNGSÜBERSICHT ℹ
Vergrößerung (einer Fotografie, eines Fernsehbildes)

und da steht nix von Fahrbahn, gelle
Dorfdepp
@ dschinndingens
Meine Schreibweise leitet sich nicht von der Straßenmeisterei ab, sondern von dem Kultfilm von 1966. Der Eintrag im Duden ist neuer.
Cordelier
dorfepp, Kultfilm 1966, Schulmädchenreport Folge 128 oder welchen meinst du?
Dorfdepp
Blow Up. Mit David Hemmings, Vanessa Redgrave und The Yardbirds. Der Schulmädchenreport ist wohl eher deine Kragenweite. Den gab es übrigens 1966 noch nicht, um sachlich zu bleiben.
Rentier_BV
Bis vor kurzem hieß das Phänomen noch Fahrbahn Aufbrüche.
Dann hat wohl der Bundesverband der Diebe und Einbrecher protestiert.
Oder irgendjemand anderes.

Mögliche Bedeutungen von Blow up siehe
hier.
Dorfdepp
Was will uns der Autor mit dieser Antwort sagen? Grübel. muss wohl Satire sein, zumindest eine, die niemand außer dem Verfasser versteht.
miele
off topic
Ich finds klasse, dass bis dato keiner in den Thread mit der güldenen Küste eingestiegen ist, was aber eigentlich auch so zu erwarten war, da wir ja alle zu sehr damit beschäftigt sind, unser jämmerliches Leben einigermaßen in den Griff zu bekommen.
Swan
Und weil ich euch schämt, dass ihr aus eurem jämmerlichen Leben nicht herauskommt. 🇦🇺
wokk
Ja wir schämen sich mich . . .
Swan
Gut, wokk.
Und einfach so weitermachen? Jämmerliches Leben haben und sich dafür schämen?
wokk
Ja einfach so weitermachen!
Obwohl
- du kennst mich nicht
- du weisst nicht, wo meine Finca steht
- du kennst meinen swimming-pool nicht
- der Rolli vor der Türe?
- mein Flugzeug . . . ich würde mich schämen, wenn ich eines hätte!

Tja wir sollten wieder zurück zu den Fahrbahnverwerfungen!
Cordelier
Du hast ein jämmerliches Leben, uns geht es mehr als gut. Und deine scheiß Gold Coast, meinst du wirklich das ist besser als unser Leben in Deutschland, mein lieber Freund da bist du aber gaaaanz weit hinten.
miele
Hat ja nicht lange gedauert, bis das geworfene Stöckchen apportiert wurde.
Cordelier
Miele, das ist psychologisch bedingt. Der Dämlack brauch eine Bestätigung. Sonst sind die Folgen nicht absehbar.

Eine Psychose muß behandelt werden, ganz klar, aber ab und zu ein Leckerlie hinwerfen, beinflußt die Therapie im positiven Sinne.

Siehe den Rentner, da ist es das gleiche.
Matthew
Keep cool, Leudde!
Text
Musik
bh_roth
Lieber Miele, du hättest es nicht berufen sollen.
Cordelier
Wer den Teufel ruft, wird ihn bekommen.
solitude32
Sorry Opal, ich kann es nicht lassen.
Swan
Meine Fragen nicht beantworten?
Über meine Beiträge sich nicht auskotzen?
Mich nicht mit lächerlichen Ausdrücken beschimpfen?
Könnt ihr doch gar nicht!

Ihr könnt euch doch nicht mal über eure aufplatzenden Autobahnen unterhalten, ohne mich zu erwähnen.

Mich hier zum Ziel machen, wie Hitler die Juden, damit ihr euch vereinigen könnt gegen einen gemeinsamen Gegner.
Ich habe hier eine soziale Aufgabe erfolgreich übernommen.
Das Bundesverdienstkreuz winkt … hihihi ...
Plautz
Ja und deswegen haben die STERN-Admins auch den Panther geblockt.
Ja du kennst ihn!
Wer es schafft, stolz das Horst Wessel Lied zu singen, der gehört lebenslang gesperrt!
Und jetzt hau ab und lass uns alleine mit unserem jämmerlichen Leben du Arschloch!
solitude32
Never marry a Railroad man. Link.
Swan
@Coredlier,
du bist doch schon zufrieden, wenn dein Bruder dir nicht eins auf die Fresse haut und deine Mutter dir nicht den Schnuller wegnimmt.

Und deine Vögel stinken deine Bude voll und scheißen überall hin.

Bei mir fliegen die Papageien im Garten rum.
Swan
Von den 37 Antworten in diesem Thread bisher, befassen sich 17 mit mir. Obwohl ich mit diesem Thema absolut nichts zu tun habe.
Dorfdepp
Die Tage werden wieder kürzer, bald steht der Winter bevor. Bis dahin können wir uns eine Frage bezüglich der Frostaufbrüche ausdenken. Warum gibt es die bei uns und nicht in Lappland?
Dorfdepp
Um präziser zu sein, die Frostaufbrüche auf den Straßen. Mir ist noch gut in Erinnerung, was diffuse Fragestellungen anrichten können.
Dorfdepp
Kein Wunder, dass die Kelten nahezu ausgestorben sind. Bei der Musik werden sie sich zu Tode gelangweilt haben.
solitude32
@Dorfdepp: Zur Strafe.
Swan
Und dann starrt ihr blöde auf euren billigen Laptop, weil ihr euch Apple nicht erlauben könnt, und die Welt segelt an euch vorbei.