HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1922 Bastian Otto

Ich habe schon in den verschiedensten Bereichen „Fingerprint Reader“ gehört aber was ist das?

Antworten (4)
Cedrik Horn
Der Fingerprint Reader ist ein spezielles Gerät, welches Fingerabdrücke (englisch: Fingerprint) ablesen (read) kann. Früher gab es diese Geräte vor allem in der Kriminalistik. Sie waren weniger im Alltag vorhanden und kaum für normale Leute zugänglich. Heut zu Tage findest du den Reader in vielen Bereichen, zum Beispiel in der Automobilindustrie als Diebstahlsicherung und Schlüsselersatz.
Falcon030
Sorry, aber dass es diese Geräte früher vor allem in der Kriminalistik gab, ist schlicht Quatsch.
Der Fingerprint-Reader (oder Fingerabdrucklesegerät) ist ein elektronisches Gerät, das genau das macht - Fingerabdrücke lesen.
Du findest diese Geräte in der Kommunalverwaltung, wenn Du einen Pass beantragst, an Flughäfen, wo bei der Einreise Fingerabdrücke gecheckt werden und natürlich, wir der Vorredner sagte, überall da, wo man sich per Fingerabdruck identifizieren kann - an PCs/Laptops , Zugangsschleusen und gelegentlich auch Autos.
Erica Ludwig
Als Fingerprint Reader bezeichnet man ein Gerät welches speziell zum Ablesen von Fingerabdrücken entwickelt wurde. Du findest diese Geräte heut zu Tage in den unterschiedlichsten Bereichen. Im Alltag kannst du den Reader zum Beispiel als moderne Einbruchssicherung finden. Der Reader ist in diesem Fall an der Eingangstür angebracht und lässt nur Personen mit dem richtigen Fingerabdruck rein.
neumann69
Den Fingerprint Reader findest du vor allem in modernen Autos. Diese ersetzen den herkömmlichen Schlüssel und dienen somit als tolle Diebstahlsicherung! Der Reader ist jedoch preislich nicht ganz erschwinglich und wirklich nur in den modernsten und luxuriösesten Autos zu finden! Überleg dir also gut, ob du dir so ein teil anschaffen und leisten möchtest – es könnte dein Portemonnaie belasten!