HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 24270 Frank_stein325

Kann man einen Sicherungskasten versetzen? Unserer sitzt sehr ungünstig.

Antworten (5)
Alex64
Wenn man Elektriker ist.....
antwortomat
Technisch ja, praktisch gesehen sehr viel Aufwand, weil jedes Kabel das dort endet verlegt, verlängert, gekürzt werden muss.
MattisMacht1988
selbst solltest du das nicht machen, es sei denn, du bist ein elektriker. sprich, da muss ein fachmann ran, ansonsten könnt ihr den versicherungsschutz verlieren wegen manipulation ein stromleitungen. der wird euch auch beraten, wo der kasten besser angebracht wäre. ich fürchte nur, billig wird das nicht gerade.
Noby_dick
Man kann einen solchen Kasten versetzen, es ist nur ein riesiger Aufwand und mit sehr hohen Kosten verbunden. Deshalb sollte man sich genau überlegen, ob die Position des Kastens wirklich solche Einschränkungen mit sich bringt, dass sich eine Versetzung rentiert.
bennyh02
Rein technisch kann man es natürlich tun, ich weiß allerdings nicht, wie es sich rechtlich verhält. Ich gehe davon aus, dass du das in einer Mietwohnung nicht oder nur mit Erlaubnis des Vermieters tun darfst. Ganz abgesehen davon, dass es sehr viel Arbeit wäre!