HOME

Notfall in Chicago: Spektakuläre Landung mitten in der Rushhour: Autobahn statt Flughafen

Der Pilot eines Kleinflugzeuges stellt einen Motorschaden fest und schafft es nicht mehr bis zum nächstgelegenen Flughafen. Er muss auf einer Straße landen. Zuvor fliegt er ein riskantes Manöver.

Die einmotorige Maschine vom Typ Ercoupe 415 nach der geglückten Landung auf dem Highway.

Die einmotorige Maschine vom Typ Ercoupe 415 nach der geglückten Landung auf dem Highway.

DPA

Bei einsetzendem Feierabendverkehr hat ein Pilot am Freitag eine spektakuläre Notlandung mit einem Kleinflugzeug auf einer Stadtautobahn in Chicago hingelegt. Der Pilot hatte zuvor einen Motorschaden gemeldet, den Weg zum Midway- aber nicht mehr geschafft.

Unmittelbar vor dem Aufsetzen unterflog die Maschine vom Typ Ercoupe 415 nach Medienberichten noch eine Autobahnbrücke. Die beiden Männer in der Maschine hatten Glück im Unglück: Die Besatzung sowie die überraschten Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Wieder auf dem Siegertreppchen bei der Skytrax-Umfrage 2018: Singapore Airlines.
tib/DPA
Themen in diesem Artikel