HOME

Gewalt auf Flüchtlingsinsel : Videojournalist auf Lesbos angegriffen: "Menschen haben mir den Tod und Schlimmeres gewünscht"

Videojournalist Michael Trammer wird von einer Gruppe Männer attackiert, als er Aufnahmen aus Lesbos machen will. Kurz danach verlässt er die Insel. Der Angriff ist allerdings nicht der alleinige Grund dafür.

Lesbos: Angriff auf Videojournalisten: "Darum habe ich die Insel verlassen (müssen)"

Bei dem Angriff auf Michael Trammer zerstörten die Täter die Videoausrüstung des Journalisten. Mit einer Crowdfunding-Kampagne will er seine Ausrüstung nun neu finanzieren. 

Themen in diesem Artikel