HOME

Verschwundener Rekordflieger: US-Nationalgarde sucht Steve Fossett

Bereits seit Montag ist der US-Abenteurer und Rekordflieger Steve Fossett in der Wüste Nevadas spurlos verschwunden. Nun setzt die Nationalgarde bei der Suche nach dem Volkshelden auf Hubrschaurber mit Infrarot- und Wärmekameras.

Die Suche nach dem seit Montag in der Wüste Nevadas verschollenen Abenteurer Steve Fossett ist bis Donnerstag früh erfolglos geblieben. Die Nationalgarde setzte Flugzeuge und Hubschrauber ein, die mit Infrarot- und Wärmekameras nach dem 63-jährigen Millionär suchten. Nach Tagesanbruch sollte die Aktion in dem 20.000 Quadratkilometer großen Gebiet fortgesetzt werden.

Bis Mittwoch wurden 600 Quadratkilometer systematisch abgesucht - nur ein Bruchteil des in Frage kommenden Gebiets von der Größe Hessens. Alle denkbaren Landeplätze zu überprüfen könnte noch eine Woche beanspruchen, hieß es. Die Leiter der Suchaktion und Freunde Fossetts zeigten sich optimistisch, dass der Abenteurer länger in Wüste oder Gebirge durchhalten kann: "Von allen, die da draußen vermisst werden können, hat dieser Mann die Fähigkeiten, zu überleben", sagte Majorin Cynthia Ryan von der Nevada Civil Air Patrol. "Mit Wasser kann er da draußen zwei Wochen durchhalten."

Fossett war am Montag mit seiner einmotorigen Maschine vom Typ Bellanca Citabria Super Decathlon zu einem Flug gestartet, bei dem er ein Testgelände für einen Geschwindigkeitsrekordversuch mit einem raketengetriebenen Auto ausfindig machen wollte. Die Suche nach ihm wird dadurch erschwert, dass er keinen Flugplan bekanntgab. Das Ortungsgerät seines Flugzeugs sendet kein Signal, es gab keinen Funkverkehr, und ein Notrufarmband, das er bei sich trug, wurde nicht aktiviert.

Umrundete ohne Tankstopp im Flieger die Welt

Einige erfahrene Piloten befürchten, dass Fossett in eine der berüchtigten Windböen geraten sein könnte, die in Nevada manchmal tödlich sein können. "Es hat Zeiten gegeben, da ist mir beim Fliegen in diesem Wind das Blut in den Adern gefroren", sagte der Privatpilot Adam Mayberry, ein ehemaliger Sprecher des Flughafens Reno-Tahoe International. Die Meldung einer Flugzeugbesatzung am Mittwoch, sie habe ein abgestürztes Flugzeug entdeckt, weckte falsche Hoffnungen: Bei näherem Hinsehen zeigte sich, dass es sich um eines der vielen alten Flugzeugwracks in der Wüste von Nevada handelte.

Fossett machte als Finanzmakler ein Vermögen, bevor er zum Abenteurer wurde. Er hält zahlreiche Rekorde: Er überquerte 1995 als erster Solo-Ballonfahrer den Pazifischen Ozean. 2002 umrundete er als erster die Erde in einem Ballon. Im März 2005 flog Fossett zum ersten Mal mit einem Flugzeug ohne Tankstopp rund um die Welt.

AP / AP
Themen in diesem Artikel
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?