VG-Wort Pixel

Kniffelige Rettung Eichhörnchen bleibt in Gitter stecken – und stellt Retter vor schwierige Aufgabe

Sehen Sie im Video: Eichhörnchen bleibt in Gitter stecken – und stellt Retter vor schwierige Aufgabe.


Viel zu eng: Mit dem Köpfchen zuerst will dieses Eichhörnchen durch das Gitter eines Abwasserschachts – und bleibt stecken. 


Hausbesitzer in Heidelberg finden das Tier und alarmieren die Feuerwehr.  


Michael Sehr von der Berufstierrettung Rhein-Neckar postet dieses Video später auf Facebook.  


Gegenüber dem stern beschreibt er die schwierige Rettung:  
 
“Wir haben die Einzelelemente mit Seidenschneidern herausgeschnitten und mit einer Rohrzange auseinandergedrückt. Dann konnte ich das Eichhörnchen herausheben.“  


Das gerettete Eichhörnchen ist sichtlich geschwächt.  


In eine Auffangstation kann es sich nun von den Strapazen erholen.  
Mehr
Hausbesitzer in Heidelberg alarmieren die Feuerwehr, als sie ein Eichhörnchen eingeklemmt in einem Abwasserschacht finden. Wie ein Video des Einsatzes zeigt, stellt auch das Tier selbst die Einsatzkräfte vor eine schwierige Aufgabe.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker