VG-Wort Pixel

Brasilien Mann kauft Fallschirm - und testet ihn vom Balkon aus

Dieser Mann scheint zu denen zu gehören, die keine Angst vor Gefahr haben. Der Brasilianer steht auf einem Balkon in einem Hochhaus – auf der falschen Seite des Geländers. Er hat einen Fallschirm gekauft und will ihn jetzt ausprobieren. Die anderen vier Männer unterstützen ihn und filmen seinen Absprung. Nicht im Bild zu sehen ist seine Frau mit einem Baby in den Armen. Er tröstet sie und zählt dann runter. Mit viel Glück landet er sicher am Boden. Seine Frau bricht in Tränen aus und auch sein Kind beginnt zu weinen. Dem "Guardian" zufolge liegt die geringste Höhe, in der man einen Fallschirm öffnen kann, bei 30 Metern. Diese Höhe grenze aber schon an einem Selbstmordversuch. Die Fallhöhe dieses Brasilianers liegt nicht weit davon entfernt.
Mehr
Dieser Mann hält es für eine gute Idee, von seinem Hochhaus zu springen - mit einem Fallschirm, den er online gekauft hat. Seine Frau und sein Kind sind wenig begeistert.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker