VG-Wort Pixel

Rockefeller Center in New York Kleine Eule versteckt sich drei Tage in Weihnachtsbaum – jetzt ist "Rocky" wieder in der Wildnis

Sehen Sie im Video: "Rocky" ist zurück in der Wildnis – Eule hatte sich im Rockefeller-Weihnachtsbaum versteckt.




Rocky, die kleine Eule ist wieder in Freiheit. Der kleine Vogel war fern seiner natürlichen Umgebung aufgefunden worden, in dem berühmten Weihnachtsbaum, der wie in jedem Jahr vor dem Rockefeller Center in New York aufgestellt worden war.


Man geht davon aus, dass Rocky drei Tage ohne Nahrung ausgekommen war, bis er von einem der Arbeiter gefunden wurde 
und in einem Pappkarton der Tierschutzorganisation übergeben wurde. 
Das Ravensbeard Wildlife Center hat die kleine Eule inzwischen aufgepäppelt, sie soll so viele Mäuse bekommen haben, bis sie satt war. 
Jetzt hat der Tierarzt entschieden, dass sie bereit sei für die Auswilderung.
Auf Facebook posteten die Tierschützer ein Video des Moments als Rocky, die übrigens ein Mädchen ist, in ihre neue Heimat entlassen wurde. In der Dämmerung wurde der nachtaktive Vogel freigelassen. Allzu eilig schien sie es dabei nicht zu haben. Die Tierschützer hatten sich offenbar sehr gut um sie gekümmert.
Mehr
Die kleine Eule "Rocky" ist wieder in Freiheit. Der ausgehungerte Vogel war fern seiner natürlichen Umgebung gefunden worden. Drei Tage lang soll die Eule in dem berühmten Weihnachtsbaum,  der wie in jedem Jahr vor dem Rockefeller Center in New York aufgestellt wurde, gelebt haben.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker