Anzeige
Anzeige

Über Alaska Fliegender Lichtkreis über Polarlichtern gesichtet – das ist der Grund für das ungewöhnliche Phänomen

Sehen Sie im Video: Fliegender Lichtkreis über Polarlichtern gesichtet – das ist der Grund für das ungewöhnliche Phänomen.














Ein sehr seltsamer Lichtkreis taucht am Himmel über Alaska auf und stellt so die Polarlichter in den Schatten. Nun haben Wissenschaftler das Rätsel um die mysteriöse Kugel gelöst. 


Bereits Ende März haben Augenzeugen das seltsame Phänomen entdeckt. Sie berichten, dass die Kugel viel größer als ein Vollmond gewesen sei und sich zudem von Nordosten nach Südwesten bewegt habe. 


Auch eine automatische Kamera, die eigentlich Bilder der Polarlichter einfangen soll, zeichnete den Lichtkreis am Himmel auf. Aufgestellt wurde diese von Ronn und Marketa Murray, einem Ehepaar aus Fairbanks, Alaska, die Fotografie-Touren für Polarlichter anbieten. Insgesamt zeichnet die Kamera sechs Fotos auf, was daraufhin deutet, dass die Kugel ungefähr viereinhalb Minuten sichtbar war. 


Wissenschaftler des Harvard Smithsonian Center for Astrophysics in Boston haben nun feststellen können, was es mit dem Lichtkreis auf sich hat. Demnach soll es sich um den Ablass von Treibstoff einer chinesischen Rakete handeln, welche zwei Satelliten in den Orbit gebracht hat. 


Die Rakete habe ihren übrig gebliebenen Treibstoff im Weltraum dann abgegeben, wo dieser gefror und sich zu einem großen Ball ausbreitete, der von der Sonne beleuchtet wurde. Das Ergebnis konnten viele Menschen am 29. März über Alaska bewundern, denn laut Berechnungen flog die Rakete über das Yukon-Territorium, welches an Alaska angrenzt. 


Bereits 2017 war dieses Phänomen über dem Himmel Sibiriens zu sehen. Der gefrorene Treibstoff stammte hier von einem russischen militärischen Raketentest. 


In Alaska wurde ein seltsamer fliegender Lichtkreis über den Polarlichtern gesichtet. Eine Kamera zeichnete dieses Phänomen durch Zufall auf. Nun haben Wissenschaftler herausgefunden, um was es sich bei dem mysteriösen Lichtkreis handelt.

Mehr zum Thema

Newsticker

VG-Wort Pixel