VG-Wort Pixel

Weltbevölkerung Wo die meisten Menschen der Welt leben

Weltbevölkerung : Wo die meisten Menschen der Welt leben
© Statista
7,7 Milliarden Menschen leben auf unserem Planeten. Und die Zahl steigt. Auch Deutschland gehört mittlerweile zu den Top 20 der bevölkerungsreichsten Länder der Welt. 

Am 11. Juli 1987 überschritt die Weltbevölkerung erstmals die Zahl von fünf Milliarden Menschen - seitdem stieg die Zahl kontinuierlich bis auf 7,7 Milliarden im Jahr 2018 an. Der größte Anteil davon lebt laut Internationalem Währungsfonds (IMF) mit 18,7 Prozent in China, gefolgt von Indien mit 17,88 Prozent.  Auch Deutschland liegt mit mittlerweile 83 Millionen Einwohnern in den Top 20 der bevölkerungsreichsten Länder der Welt. Die Menschen hierzulande machten im vergangenen Jahr 1,11 Prozent der Weltbevölkerung aus, wie die Grafik von Statista zeigt.

Seit 1989 findet am 11. Juli der Weltbevölkerungstag statt, um auf die Probleme aufmerksam zu machen, die durch die zunehmende Zahl an Menschen auf der Erde entstehen. Die UN rechnet bis zum Jahr 2100 mit einem Bevölkerungswachstum auf 10,9 Milliarden Menschen.

Statista

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker