HOME

Wetter in Deutschland: Wo es an Himmelfahrt und zum Wochenende sommerlich wird

Das Wetter in Deutschland wird an Himmelfahrt und zum Wochenende vielerorts sommerlich – aber nicht überall. Die Prognose ist auch in der interaktiven Karte sichtbar. 

Wetter Deutschland

Eine junge Frau sonnt sich bei gutem Wetter in einem Park in Berlin. Das Bild stammt zwar aus dem Archiv, aber ein solches Sonnenbad wäre auch in Zeiten von Corona-Abstandsregeln möglich.

Picture Alliance

Mit dem Wochenende nach Himmelfahrt und Pfingsten stehen zwei Termine vor der Tür, die von vielen Deutschen klassischerweise für Ausflüge und Kurzreisen genutzt werden – Pläne, die jedoch wegen der Coronakrise in diesem Jahr nur eingeschränkt geschmiedet und umgesetzt werden können. Aber: Dank Hoch "Quirinius" dürfte das schöne Wetter in den nächsten Tagen trotzdem vielerorts die Gemüter erhellen und viele Menschen nach draußen locken. Vor allem im Süden wird es sommerlich.

Wetter an Himmelfahrt und zum Wochenende

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird es zur Wochenmitte vor allem im Süden sonnig und warm. Das Thermometer kann bis zu 27 Grad anzeigen. Im Norden bleibt es mit bis zu 20 Grad vergleichsweise kühl. Vom Nordwesten über die Mitte bis zum Südosten könne es gebietsweise wolkig bis stark bewölkt werden.

An Himmelfahrt soll es im gesamten Bundesgebiet überwiegend heiter bis sonnig werden und regenfrei bleiben. Mit Temperaturen bis zu 29 Grad bleibt der Süden weiterhin deutlich wärmer als der Norden.

Am Freitag lautet die Vorhersage für den Westen und Nordwesten: Es wird teils stark bewölkt, zum Abend ist mit Regen zu rechnen. Ansonsten gibt es flächendeckend zunächst viel Sonne, es bleibt tagsüber trocken. Die Temperaturen an den Küsten könnten bis 24 Grad steigen, im Rest des Landes auf 29 Grad. 

Zum Wochenende könnte es dann wieder wechselhafter werden.

Wetter live und Prognose in der interaktiven Karte

Die unten stehende interaktive Karte zeigt, wo gerade die Sonne scheint, wo Wolken aufziehen oder wo es regnet. Darüber hinaus kann man über den Zeitstrahl unten in der Grafik auch die Vorhersage für einen späteren Zeitpunkt abrufen. Drücken Sie auf den "Play"-Button unten links, um die Prognose im Zeitraffer zu sehen. Oben rechts kann die dargestellte Ebene umgestellt werden, etwa von Regen auf Temperatur oder Wind. Ein Klick in die Karte zeigt den Wert für den gewählten Punkt.

Bereitgestellt wird der Service von "Windy.com". Die Macher nutzen für ihre Darstellungen und Vorhersagen das Modell vom "Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage". 

Video: Biergärten in Bayern öffnen wieder

Übrigens, oben im Video: Passend zum guten Wetter im Süden haben in Bayern die Biergärten wieder geöffnet.

Quellen: DWD, Windy.com, 

rös