VG-Wort Pixel

"Zhurong" Chinesische Mars-Sonde sendet erste Videos vom roten Planeten

Sehen Sie im Video: Chinesische Mars-Sonde Zhurong sendet erste Videos vom roten Planeten.




China hat am Mittwoch die ersten Videoaufnahmen, die von seinem Mars-Rover mit dem Namen "Zhurong" auf dem roten Planeten aufgenommen wurden, veröffentlicht. Nach Angaben des staatlichen Fernsehens zeigen die ziemlich verschwommenen Bilder den Moment des Abdockens des Marslanders von der unbemannten Raumsonde, die um den roten Planeten kreist, um dann den Rover auf den Mars zu bringen. Der Rover landete bereits am Wochenende auf dem roten Planeten. Der Forschungsroboter soll den Boden und die Atmosphäre untersuchen und nach Anzeichen von Leben forschen. Die gelungene Mars-Mission gilt als Meilenstein in der chinesischen Raumfahrt. Entsprechend groß war die Freude in der chinesischen Raumfahrtbehörde in der Hauptstadt Peking am Samstag. Der Rover verfügt über ein halbes Dutzend wissenschaftlicher Geräte, unter anderem Kameras, ein Magnetometer, ein Bodenradar sowie eine Wetterstation. Allerdings ist die Datenübertragung des Roboters extrem langsam.
Mehr
China hat erste Videoaufnahmen seines Mars-Rover veröffentlicht. "Zhurong" war am Wochenende auf dem roten Planeten gelandet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker