HOME

Botenstoff: Navi von Spermien entdeckt

Auch menschliche Spermien haben ein Navi, mit dessen Hilfe sie die Eizelle ansteuern. Einen Schalter für dieses System haben Bonner Forscher entschlüsselt. Ihre Erkenntnisse könnten dabei helfen, eine "Pille für den Mann" zu entwickeln.

Menschliche Spermien finden ihren Weg zur Eizelle gezielt. Einen Schalter für das Navigationssystem haben Bonner Forscher nun entdeckt. Das weibliche Sexualhormon Progesteron öffnet nach ihren Erkenntnissen einen Ionenkanal in der Zellhülle der Spermien, durch den positiv geladene Kalzium-Ionen in die Zelle strömen. Die Ionen wiederum verstärken die Aktivität der Spermien und steuern sie in Richtung der Eizelle.

Progesteron wird in Zellen produziert, die die Eizelle wolkenartig umgeben und dockt an Rezeptoren der Spermien an. Dadurch verändert sich das Schlagmuster des Spermienschwanzes, der auch als Geißel bezeichnet wird und mit dem sich das Spermium fortbewegt. Die Forscher stellen die Funktionsweise des sogenannten CatSper-Kanals im Fachjournal "Nature" vor.

Schon lange sei klar gewesen, dass Spermien nicht zufällig auf die Eizelle treffen, sagt Benjamin Kaupp, Leiter des sechsköpfigen Forscherteams am Center of Advanced European Studies and Research (Caesar) in Bonn. Auch dass Progesteron anziehend auf Spermien wirkt, war bereits bekannt. Auf welche Weise das weibliche Sexualhormon die Samenzellen jedoch genau anlockt, war unklar.

Neue Verhütungsmittel

"Dass Progesteron die CatSper-Kanäle aktiviert, ist auch medizinisch von großer Bedeutung", sagt Kaupp. "Wenn es gelingt, die Wechselwirkung mit dem Ionenkanal spezifisch zu stören, könnte man neue, noch besser verträgliche Verhütungsmittel entwickeln", darunter auch die "Pille für den Mann". Bis dahin sei es jedoch noch ein weiter Weg.

Kaupp hofft, dass die Erkenntnisse seines Forscherteams auch dabei helfen werden, einige Ursachen von Unfruchtbarkeit genauer erklären zu können. Bislang könne der Arzt oftmals nicht feststellen, warum ein Mann zeugungsunfähig sei.

Bei Seeigeln hatten die Bonner Wissenschaftler die Route der Spermien bereits beobachtet. Haben die Seeigelspermien einmal das Lockmittel aufgespürt, nähern sie sich der Eizelle spiralförmig, wie Experimente zeigen. "Sie tanzen sozusagen im Walzer auf die Eizelle zu", sagte Kaupp. Kaupp vergleicht das Ergebnis auch mit dem Geruchssinn: Ein Hund etwa schnüffelt an mehreren Stellen am Boden, dreht sich vielfach im Kreis, bis er die Quelle des Geruchs ausgemacht hat.

lea/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(