VG-Wort Pixel

"Green New Deal" Ist Klimaschutz "elitär"? Alexandria Ocasio-Cortez weist ihren republikanischen Kollegen mit einer feurigen Rede zurecht

Die demokratische Resolution "Green New Deal" sollte in Amerika eine Wende hin zu mehr Klimaschutz und sozialer Gerechtigkeit einleiten. Die Vorlage ist jedoch im US-Senat gescheitert. Die Hoffnungsträgerin der Partei, Alexandria Ocasio-Cortez, gibt den Kampf aber nicht auf. Bei einem Treffen des Finanzausschusses trotzt sie dem Republikaner Sean Duffy. Denn dieser kritisiert die Resolution und den Klimawandel als "elitär". "Wenn Sie ein reicher Liberaler aus New York oder Kalifornien sind, klingt es gut, weil Sie sich eine Umrüstung ihres Hauses oder ein neues, stromsparendes Nullemissionshaus leisten können." Ocasio-Cortez, eine Demokratin aus New York, nimmt sein Argument nicht tatenlos hin. "Dies ist kein Thema der Oberschicht, sondern eine Frage der Lebensqualität. Wollen Sie den Menschen sagen, dass deren Sorge und Wunsch für saubere Luft und sauberes Wasser elitär ist? Erzählen Sie das den Kindern im Süden der Bronx, die unter den höchsten Asthmaraten des Landes leiden. Erzählen Sie das den Familien in Flint, deren Kinder Blei im Blut haben, ihre Gehirne für den Rest ihres Lebens beschädigt. Nennen Sie die elitär." "Menschen sterben. Wir sterben. Es ist ernst. Es soll kein parteiliches Thema sein. Es geht um unsere Bürger und alle unsere Leben. Iowa, Nebraska und viele Orte im Mittleren Westen stehen unter Wasser. Es gibt Bauernhöfe und Gemeinden, die sich nie erholen werden. Und wir sitzen hier. Und Sie kümmern sich mehr darum, Ölfirmen statt ihrer eigenen Familie zu unterstützen. Nicht mit mir. Nicht mit mir." "Wir reden über Kosten. Wir werden dafür bezahlen, egal ob wir den Green New Deal verabschieden oder nicht. Denn wenn Dörfer und Städte im Wasser versinken, wenn Waldbrände unsere Gemeinden verwüsten, werden wir bezahlen. Wir müssen uns entscheiden, ob wir nur im Nachhinein reagieren oder die Initiative ergreifen wollen." "Es geht hier um Leben. Es geht um amerikanische Leben und es soll nicht um das Parteiliche gehen. Wissenschaft soll nicht parteilich sein. Wir stehen einer nationalen Krise gegenüber. Und wenn wir uns der Situation nicht gewachsen zeigen, wenn wir es nicht mit der gleichen Ernsthaftigkeit wie die Weltwirtschaftskrise oder den Zweiten Weltkrieg angehen, wenn wir den US-Amerikanern zeigen, dass wir lieber die großen Banken retten, statt in unsere Bauern und städtischen Familien zu investieren, weiß ich nicht, was wir hier machen. Ich weiß nicht, was wir hier tun." Die jüngste Kongressabgeordnete zeigt sich bereit, in den nächsten Jahren die Republikaner und den US-Präsidenten herauszufordern.
Mehr
Die Vorlage der "Green New Deal" Resolution ist im US-Senat gescheitert – eine erwartete Niederlage. Doch die Hoffnungsträgerin der demokratischen Partei, Alexandria Ocasio-Cortez, gibt den Kampf nicht auf. Als ein Republikaner den Plan als "elitär" beschreibt, kontert die 29-Jährige mit einer Rede, die im Netz viral geht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker