HOME

Merkwürdiges Mittagessen: Nicht ganz koscher: Warum dieses (bearbeitete) Bild mit Brasiliens Präsidenten für Spott sorgt

Eher stümperhaft wurde kaschiert, was auf den Tellern des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro und dem israelischen Botschafter in Brasilien landete. Das Netz ist amüsiert.

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro (l.) und der israelische Botschafter in Brasilien

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro (l.) und der israelische Botschafter in Brasilien

Ein amateurhaft bearbeitetes Foto von einem Mittagessen des israelischen Botschafters in Brasilien mit Staatschef Jair Bolsonaro hat im Internet für Gespött gesorgt. Offenbar wurde bei dem Mittagessen am vergangenen Wochenende Hummer verspeist - die Meeresdelikatesse gilt allerdings gemäß der jüdischen Speisegesetze als nicht koscher.

"Der Hummer wurde zensiert!"    

Ein auf der Twitter-Seite der israelischen Botschaft veröffentlichtes Foto zeigt Bolsonaro und Botschafter Jossi Shelley beim Essen. Die Teller vor ihnen sind aber geschwärzt - allerdings so unvollständig, dass die Hummer noch zu erkennen sind.    

"Der Hummer wurde zensiert!" schrieb ein belustigter Twitter-Nutzer. Ein anderer Twitter-Nutzer veröffentlichte eine bearbeitete Version des Fotos, auf der auf den Tellern Obstsalat und Reis mit Fleisch in Smiley-Form zu sehen ist. Dazu der Kommentar: "Ich habe euch geholfen, besser mit Photoshop zu arbeiten."    

Die israelische Botschaft antwortete zunächst nicht auf eine Anfrage, warum das Originalfoto bearbeitet wurde.

fs / AFP
Themen in diesem Artikel