VG-Wort Pixel

Ukraine-Affäre Heimliche Videoaufnahme: Hören Sie hier, wie Donald Trump sich in Erklärungsnot bringt





"Schaltet sie aus" – neu aufgetauchte Undercover-Aufnahme belastet Trump in Ukraine-Affäre schwer:


Originalton Donald Trump:
"Werdet sie los. Werft sie bis morgen raus. Es ist mir egal. Werft sie bis morgen raus. Schaltet sie aus, okay? Macht es."


Es klingt wie aus einem Mafia-Film:


Dieses verdeckt aufgenommene Video könnte Donald Trump mitten im Amtsenthebungsverfahren um die Ohren fliegen.


Veröffentlicht wurde es von Joseph Bondy, dem Anwalt des Geschäftsmannes Lev Parnas.


Parnas gehört zu den Schlüsselfiguren in der Ukraine-Affäre.


Er soll gemeinsam mit Trumps Anwalt Rudy Giuliani daran gearbeitet haben, belastendes Material zu Trumps demokratischem, politischem Herausforderer Joe Biden zu finden.


Trump hat mehrfach bestritten, Parnas zu kennen.


Das nun aufgetauchte Undercover-Video beweist das Gegenteil.


Insgesamt dauert die Aufnahme eine Stunde und 24 Minuten.


Dies sind die Ausschnitte, wegen der Trump besonders unter Druck geraten könnte:


Parnas: "Das größte Problem ist, also womit wir starten sollten, ist, die Botschafterin loszuwerden. Sie ist noch aus der Clinton Regierung übrig geblieben."


Trump: "Die US-Botschafterin in der Ukraine?"


Parnas: "Ja, sie läuft die ganze Zeit herum und erzählt jedem: 'Wartet, Trump wird schon bald seines Amtes enthoben, wartet es einfach ab.'"


Etwa zehn Sekunden später sagt Trump:


"Werdet sie los. Werft sie bis morgen raus. Es ist mir egal. Werft sie bis morgen raus. Schaltet sie aus, okay? Macht es."


Maria Jovanowitch war ohne weitere Erklärung als US-Botschafterin abberufen worden.


Sie sprach von einer Rufmordkampagne, hinter der ein Anwalt des Präsidenten Donald Trump stecke. 


Das Video dürfte den Druck auf den US-Senat erhöhen, weitere Zeugen im Impeachmentverfahren anzuhören – was von der republikanischen Senatsmehrheit bisher strikt abgelehnt wird.


Quellen: Twitter, cnn



Mehr
Maria Jovanowitch wurde von einem Tag auf den anderen als US-Botschafterin in Kiew gefeuert. Nun veröffentlichtes Material, das verdeckt aufgenommen wurde, zeigt, welchen Anteil US-Präsident Donald Trump daran hatte.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker