VG-Wort Pixel

Handshake zwischen Putin und Trump Diese Szene wird Serienfans sehr vertraut vorkommen ...

Donald Trump macht mit Wladimir Putin einen auf House of Cards
Wladimir Putin aka Viktor Petrov und Donald Trump aka Frank Underwood 
© Evan Vucc/AP
Irgendwo haben wir so ein Bild doch schon mal gesehen: Wladimir Putin und Donald Trump, wie sie da so beim G20-Gipfel in Hamburg sitzen. Das erinnert doch ganz stark an eine amerikanische Serie ...

Yes, an "House of Cards"! Gewiefte Internetnutzer wussten schnell Bescheid. Die Mimik, die Gestik, die schwarzen Anzüge, die helle Kulisse, selbst die Platzierung des russischen und des amerikanischen Präsidenten - das alles haben doch Viktor Petrov und Frank Underwood vorgemacht!

Wer (noch) kein Insider ist: Viktor Petrov, gespielt von Lars Mikkelsen, und Frank Underwood, gespielt von Kevin Spacey, verbindet auch in der Netflix-Serie nicht unbedingt Freundschaft. Zumindest beim Kremlchef ist zudem die Ähnlichkeit optisch unverkennbar. Fiktion und Realität vermischen sich. Immerhin: Hier wie dort reden sie miteinander. In echt, jüngst in Hamburg, sogar zwei Stunden und 15 Minuten. High five!   

llf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker