HOME

EU-Reformvertrag: Klaus hat unterschrieben

Der tschechische Präsident Vaclav Klaus hat nach eigenen Angaben den EU-Reformvertrag von Lissabon unterzeichnet. Das sagte Klaus am Dienstag in Prag. Wenige Stunden zuvor hatte das Verfassungsgericht in Brünn (Brno) eine Klage gegen den Vertrag abgewiesen. Damit war der Weg für die Unterzeichnung durch das Staatsoberhaupt frei.

Der tschechische Präsident Vaclav Klaus hat nach eigenen Angaben den EU-Reformvertrag von Lissabon unterzeichnet. Das sagte Klaus am Dienstag in Prag. Wenige Stunden zuvor hatte das Verfassungsgericht in Brünn (Brno) eine Klage gegen den Vertrag abgewiesen. Damit war der Weg für die Unterzeichnung durch das Staatsoberhaupt frei.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel