Balkan-Konflikt "Klingt so, als tanzten sie nach Putins Pfeife": Kosovos Präsidentin über den Konflikt mit Serbien

Vjosa Osmani in ihrem Amtssitz in Pristina
Vjosa Osmani ist seit April 2021 Präsidentin des Kosovo, dessen Existenzrecht von Serbien abgestritten wird. Mit dem stern sprach sie über die jüngsten Konflikte mit Serbien, welches große Muster dahinter steckt und wie ein Frieden zwischen den verfeindeten Nachbarn doch noch möglich ist
© Jutta Benzenberg/stern
Am vergangenen Wochenende drohte die Lage zwischen dem Kosovo und Serbien zu eskalieren. Grund dafür sind die geplanten verschärften Einreisebedingen für Serben. Barrikaden wurden errichtet, es sollen sogar Schüsse auf kosovarische Polizisten gefallen sein. Die EU und die USA vermittelten. Der stern sprach mit der kosovarischen Präsidentin Vjosa Osmani.

Mehr zum Thema



Newsticker