HOME
"Rage 2" erscheint am 14. Mai für PC, PS4 und Xbox One

Games

Die besten Spiele im Mai

Einer der  Have-Blue-Prototypen

Rüstungs-Panne

Wie ein russischer Wissenschaftler aus Versehen den USA die Stealth-Jets bescherte

Globale Militärausgaben erneut gestiegen: Ein Kampfjet der USA fliegt zu Übungszwecken in Wales

Globales Wettrüsten

Militärausgaben weltweit erneut gestiegen - Deutschland überholt Japan

Die Helden von "Avengers: Endgame" sind auf Rekordkurs

Avengers: Endgame

Weltweiter Rekordstart für die Superhelden

Ein Demonstrant in Hongkong schwenkt eine britische Fahne

Massenproteste in Hongkong gegen Pläne zur Auslieferung nach Festlandchina

Marvel-Rechte für 25 Millionen Dollar

Der Tag, als Sony das beste Film-Angebot Hollywoods ablehnte

Die Fälscher hatten sich bei den Logos wenig Mühe gegeben

Kriminalität

Millionenbetrug mit Lego - China nimmt Klötzchen-Fälscher hoch

Chinas Präsident Xi Jinping bei der Konferenz

Xi: Konferenz zur "Neuen Seidenstraße" endet mit Verträgen in Milliardenhöhe

Das Bürgeramt von Rongcheng arbeitet bereits mit dem Social-Score aller Bürger.

Digitale Überwachung

Bürgerscore – 13 Millionen Chinesen leben als neue Aussätzige

Von Gernot Kramper
Eröffnete den Parteitag der Liberalen auf chinesisch: FDP-Chef Lindner

Berlin³: FDP-Parteitag

Fortschrittsfroh und ein bisschen grün: Lindner rührt kräftig im Farbtopf der FDP

Von Axel Vornbäumen
Wirtschaftsminister Altmaier

Altmaier fordert faire Bedingungen "auf beiden Seiten der Seidenstraße"

Xi Jinping

Xi Jinping eröffnet Konferenz zu "Neuer Seidenstraße"

Werbebanner für Konferenz in Peking

China verteidigt "Neue Seidenstraße"

"Dallas"-Star Ken Kercheval
+++ Ticker +++

News des Tages

"Dallas"-Star Ken Kercheval mit 83 Jahren gestorben

Begrüßungszeremonie für Kim Jong Un in Wladiwostok

Kim Jong Un in russischer Stadt Wladiwostok eingetroffen

Putin und Kim treffen sich am Donnerstag

Putin trifft Nordkoreas Machthaber Kim am Donnerstag

Peking arbeitet daran, das chinesische Meer zum eigenen Hoheitsgebiet hinzuzufügen.

Jubiläumsparade

Chinas Super-Show der Kriegsmarine - diese Waffen ängstigen die Nachbarländer

Von Gernot Kramper
Auf der Station arbeiten auch Taikonauten.

Touristen-Attraktion

China baut eine komplette Mars-Station in der Wüste Gobi

Ein Elektrobus an der Ladestation

In der EU gelten ab 2020 erstmals verbindliche CO2-Grenzwerte für Busse und Lkw

Bran Stark (Isaac Hempstead-Wright) in der finalen Staffel von "Game of Thrones"

Game of Thrones

54 Millionen streamen Staffelauftakt illegal

Railguns benötigen eine so starke Stromversorgung, dass die Schiffe für das System gebaut sein müssen.

Wettrüsten

Neue Railgun - China baut die stärkste Hyperschall-Kanone der Welt

Von Gernot Kramper
Jack Cheng - Vice President Nio

Europa hat noch Zeit

Nio tritt auf die Bremse

Frau beim Röntgen

Interessanter Fund

Frau versucht Gräte im Hals mit Löffel zu entfernen – danach muss sie ins Krankenhaus

Mitarbeiterin bei Huawei

Protestwelle

Arbeiten bis zum Umfallen: Warum die 72-Stunden-Woche in China eine "Ehre" sein soll

Von Katharina Grimm
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(