HOME
Europa-Flagge vor der Dresdner Frauenkirche

Politiker und Kirchen rufen zu Votum gegen Nationalismus in Europa auf

Einen Tag vor der Europawahl in Deutschland haben Politiker und die Kirchen die Wähler zu einem klaren Votum gegen Nationalismus aufgerufen.

Europawahlen

Zehntausende demonstrieren gegen Nationalismus und Rechtspopulismus

Merkel bei ihrem Wahlkampfauftritt in Zagreb

Merkel erteilt Nationalismus bei Wahlkampfauftritt in Kroatien scharfe Absage

Facebook verbietet weitere Hassposts

Facebook sagt rassistischen Hassposts zu "weißer Vorherrschaft" den Kampf an

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier warnt vor "aggressivem Nationalismus" und wirbt für Mut zur Demokratie

Leben ohne nationale Identität

Wer bin ich?

Umzüge in fünf verschiedene Länder: Warum ich keine richtige Heimat habe

NEON Logo
Eine Demonstration der AfD in diesem Frühling in Berlin. Unser Autor sieht den Nationalismus in Europa als einen Weg, der letztendlich in die Unfreiheit der Bürger führt.

Andreas Petzold: #DasMemo

Riechen Sie es? In Europa kriecht der Gestank diktatorischer Regime durch die Ritzen

Ex-US-Präsident Barack Obama in Johannesburg

100. Geburtstag von Nelson Mandela

Obama holt in gefeierter Rede zum Rundumschlag Rassismus, Fake News und Nationalismus aus

Angela Merkel auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos

Weltwirtschaftsforum Davos

Merkel kritisiert Trump, ohne ihn auch nur einmal zu erwähnen

Spanien Katalonien
Kommentar

Unabhängigkeitsbewegung

Der große Irrtum - der katalanische Nationalismus führt in den Abgrund

Von Tim Schulze
Der russische Präsident Wladimir Putin
stern-Gespräch

Nationalismus in Russland

"Putin sichert sich nach allen Seiten ab"

Memo Bannon

Andreas Petzold: #Das Memo

Im Gleichschritt Richtung Macht: Wie Trumps Chefstratege unsere Demokratie bedroht

Rapper Parham Vakili redet sich in einem Interview in Rage über Islamismus, Nationalismus und Unbildung

PA Sports

Dieser muslimische Deutsch-Rapper ist ziemlich wütend

Jan Böhmermann Rammstein-Style in "Be Deutsch"

Böhmermann is back: "Be deutsch!"

"Guten Tag, die echten Deutschen sind da!"

Von Sophie Albers Ben Chamo
Warnende Worte: Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn

Flüchtlingskrise

Luxemburgs Außenminister Asselborn warnt vor Zerbrechen der EU

Auch in der Stadt Lwiw, 1000 Kilometer von der Front, ist der Krieg spürbar

Auf Recherche im ukrainischen Lwiw

Der Krieg ist allgegenwärtig

Antijapanische Proteste

Wie ein Schulbuch den Nationalismus schürt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(