HOME
Berlin Nikolai N.

Berliner Arbeitsgericht

Selbsternannter "Volkslehrer" scheitert mit Klage gegen seine Kündigung

Er prangert die "Überfremdung" Deutschlands an und ruft zu Trauermärschen für Asylpolitik-"Opfer" auf: Dem selbst ernannten Berliner "Volkslehrer" wurde gekündigt – zu Recht, wie nun ein Gericht befand.

Unruhen in Chemnitz

Debatte um "Hetzjagden": Das sagen Menschen, die selbst dabei waren

stern TV Logo
Teilnehmer einer Kundgebung für einen verstorbenen 22-Jährigen in Köthen

Nach Tod eines 22-Jährigen

AfD-Trauermarsch in Köthen, Hitlergruß in Halle - Polizei ermittelt

Hunderte Teilnehmer eines Trauermarsches für den verstorbenen 22-Jährigen ziehen durch Köthen

Kranzniederlegung der AfD

Mehrere Hundert Menschen nehmen an Trauermarsch in Köthen teil

Demo in Köthen
Meinung

Nach tödlichem Streit

Rechte Hetze auf offener Straße – warum uns diese Rede eine letzte Warnung sein sollte

NEON Logo
Unter massivem Polizei-Einsatz fand am Abend ein Tauerzug in Köthen statt. Über Nacht blieb es in der Stadt in Sachsen-Anhalt ruhig.

Tod eines 22-Jährigen

Relativ ruhige Nacht in Köthen - Trauer um Opfer und rechte Parolen

Die Trauer in Köthen um den gestorbenen 22-Jährigen ist groß

Sachsen-Anhalt

Nach Tod eines 22-Jährigen: Köthens Oberbürgermeister warnt vor geplantem Trauermarsch

Demonstrationen in Chemnitz: Die rechten Rosenkavaliere: Wie sich die AfD in Chemnitz inszeniert hat
Analyse

Demonstrationen in Chemnitz

Die rechten Rosenkavaliere: Wie sich die AfD in Chemnitz inszenierte

Von Florian Schillat
Hunderte Menschen laufen vor dem Brandenburger Tor, halten sich an den Händen

Terror in Paris

Hunderte Berliner setzen Zeichen für Paris

Blumenschmuck, Kerzen, Trauerkränze, ein Sarg und Holzkreuze - alles zusammengekehrt und bereit für den Abtransport

#dietotenkommen

Weggekehrte Gräber für die Queen

Von Anna-Beeke Gretemeier
Rodd Bland, Sohn von Bobby "Blue" Bland, trägt beim Trauermarsch in Memphis die Gitarre "Lucille" von B.B. King

Trauermarsch in Memphis

Fans verabschieden sich von B.B. King

+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz+++

Veranstalterin sagt Trauermarsch in Haltern ab

Trauermarsch für den ermordeten Oppositionspolitiker Nemzow am Sonntag in Moskau

Mord an Boris Nemzow

Russlands Opposition weiter unter Schock

Botschafter verschiedener europäischer Staaten am Ort des Mordanschlags in Moskau

Ermordeter Kremlkritiker

Moskaus Oppostionelle gedenken Boris Nemzow

Invasion der Kanzlerinnen: Seitenhieb auf ultraorthodoxe Juden

Trauermarsch nach Anschlag

Die Merkel-Wand von Paris

Von Niels Kruse
Fototermin: 40 Staats- und Regierungschefs umringt von Sicherheitsleuten setzen gemeinsam ein Zeichen gegen den Terrorismus - abseits der Demonstranten

Kritik an "Tagesschau"

Gefährliches Spiel mit der Glaubwürdigkeit

Von Dieter Hoß
"Feministische Zeitung retuschiert männliche Staatshäupter der Welt aus dem Trauermarsch in Paris ", heißt es im "Waterford Whisperer".

Retuschiertes Trauermarsch-Foto

Und plötzlich waren die Männer weg

Von Sophie Albers Ben Chamo
Zwischenzeitlich war Nicolas Sarkozy in der ersten Reihe des Trauermarsches zu sehen

#JeSuisNico

Spott für drängelnden Sarkozy beim Trauermarsch

Trauermarsch in Paris

Millionen Menschen setzen Zeichen gegen den Terror

Duisburg

Trauermarsch zum Loveparade-Tunnel

Iran

Trauermarsch in Teheran

Russland

Das Abenteuer geht weiter

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.