VG-Wort Pixel

Digitale Inkompetenz AKK lädt CDU mit Fax zur Konferenz ein – und das Internet lacht sich schlapp

Der Spott um die fehlende digitale Kompetenz rund um die CDU reißt nicht ab. 


Die CDU-Spitze trifft sich am Wochenende zu einer Tagung.


Das bestimmende Thema: die sogenannte „asymmetrische Wahlkampfführung“ – also die Anti-CDU-Netzkampagne einiger populärer Youtuber.  


Ironischerweise lässt CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die Mitglieder via Fax einladen, wie Welt-Journalist Robin Alexander via Twitter verlautet.


Das sorgt bei vielen Nutzern für ordentlich Häme.


Eines wird deutlich: Kramp-Karrenbauer macht es der CDU aktuell nicht leicht, junge Wähler für sich zu begeistern.

Mehr
Die mangelnde digitale Kompetenz der CDU steht weiterhin in der Kritik: Annegret Kramp-Karrenbauer will mit den Vorstandsmitgliedern über die "asymmetrische Wahlkampfführung" sprechen und schickt die Einladung als Fax. Das Dokument sorgt nun für weiteren Hohn. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker