HOME

CDU-Chefin: Habe keinen Ausschluss von Maaßen gefordert

Berlin - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat klargestellt, sie habe kein Parteiausschlussverfahren gegen den umstrittenen Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen gefordert. «Ich habe weder im Interview noch an anderer Stelle ein Parteiausschlussverfahren gefordert», sagte Kramp-Karrenbauer, die auch Verteidigungsministerin ist. Sie hatte mit Äußerungen zu einem möglichen Parteiausschlussverfahren massiven Ärger in den eigenen Reihen ausgelöst. Vor allem ostdeutsche CDU-Spitzenpolitiker verlangten Problemlösungen statt Personaldebatten.

Deutsche Bahn

Einigung erreicht

Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

ICE-Züge in Frankfurt

Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

Kramp-Karrenbauer (l.) und Ziemiak in Berlin

CDU-Generalsekretär: Kramp-Karrenbauer fordert keinen Parteiausschluss von Maaßen

Mohring skeptisch zu Debatte über Maaßen-Auschluss

Kramp-Karrenbauer bringt CDU-Ausschluss von Maaßen ins Spiel

Hans-Georg Maaßen

Maaßen wirft Kramp-Karrenbauer parteischädigendes Verhalten vor

Hans-Georg Maaßen, früherer Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV)

CDU

"Allerhärtester Widerstand" - Kramp-Karrenbauer droht Maaßen mit Parteiausschluss

Hans-Georg Maaßen

Ex-Verfassungsschutzchef

Kramp-Karrenbauer für Parteiausschluss von Maaßen

Kramp-Karrenbauer erwägt Parteiausschluss von Maaßen

Künftig kostenlos im Zug: Soldaten in Uniform

Soldaten in Uniform sollen künftig kostenlos Bahn fahren dürfen

Gratis-Bahnfahrten

Bund zahlt der Bahn Millionen

Einigung: Soldaten in Uniform fahren gratis mit der Bahn

Ursula von der Leyen (m.) und ihre Nachfolgerin als Verteidigungsministerin, Annegret Kramp-Karrenbauer

Großer Zapfenstreich in Berlin

Fackelträger und der "Wind of Change" zum Abschied von der Leyens

Großer Zapfenstreich

«Wind of Change» zum Abschied

Großer Zapfenstreich für Ursula von der Leyen

Leyen und Kramp-Karrenbauer bei Amtsübergabe im Juli

Bundeswehr verabschiedet von der Leyen mit Großem Zapfenstreich

Seehofer und Merkel

Sonntagspredigten von CDU/CSU

SPD-Fraktion wirft Union Tatenlosigkeit zum Klimaschutz vor

Schlamm, Bäume und Geröll bedecken eine Straße im Wallis in der Schweiz
+++ Ticker +++

News von heute

Schlammlawine reißt Auto mit - Mann und Kind vermisst

Energieverband: Großes CO2-Einsparpotenzial bei Ölheizungen

Merkel unterstützt kostenlose Bahnfahrten für Soldaten

Kramp-Karrenbauer fordert «nationalen Klimakonsens»

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

Verteidigungsministerin erhöht Druck auf Bahn bei Soldaten-Freifahrten

Eckhardt Rehberg

Keine neuen Schulden

Rehberg: Staat muss bei Klimaschutz mit Geld auskommen

Kanzlerin und Minister sitzen zu Beginn der Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt am Kabinettstisch

Konfliktstoff nach der Sommerpause

GroKo-Gewitter im Herbst? Diese (Streit-)Themen hat die Koalition auf dem Zettel

Kramp-Karrenbauer will Klimaschutzkonzept