VG-Wort Pixel

Pandemie Bundeskanzlerin Merkel stellt sich im RTL-Exklusiv-Interview Fragen zur Coronakrise

Merkel im großen Corona-Interview: "Wie gerne würde ich auch was Gutes verkünden"
Sehen Sie im Video: Merkel im großen Corona-Interview – "Wie gerne würde ich auch was Gutes verkünden".
Videoquelle: RTL
Mehr
Wie soll Deutschland die Coronakrise überwinden? Und wie lange müssen wir noch mit dem Lockdown leben? Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im RTL-Exklusiv-Interview drängenden Fragen gestellt.

Auch nach Wochen im Lockdown hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Impfgipfel am vergangenen Montag die Bevölkerung weiterhin um Geduld gebeten. Die Corona-Zahlen entwickeln sich in die richtige Richtung, deshalb sollen alle Menschen "noch eine Weile durchhalten", damit möglichst bald die strengen Maßnahmen etwas gelockert werden können. Das alles verbunden mit der Hoffnung auf eine Wirksamkeit der Impfstoffe, die bisher allerdings nur schleppend in den örtlichen Impfzentren eintreffen.

Trotzdem bleiben viele drängende Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Diesen Fragen hat sich die Kanzlerin exklusiv in einem Interview mit RTL gestellt.In der rund 15-minütigen Sendung "Corona-Krise - Deutschland braucht Antworten", stand Merkel Rede und Antwort zu den brennenden Themen der Krise. Die Fragen stellen RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und RTL-Politikchef Nikolaus Blome

Nun Bürgerfragen an die Kanzlerin!

Jetzt im Livestream auf RTL.de die Call-in Sendung "Nach dem großen Merkel-Interview - Jetzt. Diskutiert. Deutschland." - ebenfalls mit Frauke Ludowig und Nikolaus Blome. Unter der kostenfreien Nummer 0800-2008008 haben die User hier ab 20.15 Uhr die Gelegenheit, die Ausführungen von Angela Merkel zu kommentieren und Nachfragen dazu zu stellen.

RTL STERN

Mehr zum Thema



Newsticker