VG-Wort Pixel

Bundespräsident Keine zweite Amtszeit? Gauck kündigt Erklärung an

Bundespräsident Joachim Gauck im Portrait
Gerüchte besagen, er wird nicht für eine zweite Amtszeit kandidieren. Bundespräsident Joachim Gauck will sich am Mittag erklären.
© Britta Pedersen/DPA
Seit dem Wochenende kursieren Gerüchte, dass Bundespräsident Joachim Gauck nicht für eine zweite Amtszeit zur Verfügung stehen will. Für den Mittag hat er nun eine Erklärung angekündigt.

Bundespräsident Joachim Gauck wird um 12 Uhr im Schloss Bellevue eine Erklärung abgeben. Das teilte das Präsidialamt am Morgen mit. Der 76-Jährige wird sich voraussichtlich dazu äußern, ob er 2017 für eine zweite Amtszeit zur Verfügung steht oder nicht.

Zuletzt hatte die "Bild"-Zeitung berichtet, Gauck habe sich nach langem Abwägen entschieden, nicht mehr anzutreten. Gründe für einen Verzicht seien sein Alter und gesundheitliche Beschwerden. Eine offizielle Bestätigung gab es bislang nicht. Der Bericht heizte bereits die Debatte über einen möglichen Nachfolger an.

dho/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker