VG-Wort Pixel

Merkel PK zur Corona-Lage "Diese Pandemie ist eine Jahrhundert- und Naturkatastrophe"

Sehen Sie im Video: Merkel über Corona-Lage – "Diese Pandemie ist Jahrhundertkatastrophe im Sinne einer Naturkatastrophe".




Angela Merkel: "Diese Pandemie ist eine Jahrhundertkatastrophe im Sinne einer Naturkatastrophe. Und diese Pandemie wird mit Recht von allen als eine Zumutung empfunden. Und wenn Zumutungen zu lange dauern, dann werden sie auch immer schwerer zu bewältigen. Das geht jedem so. Wenn alles so ist, wie uns die Unternehmen jetzt zugesagt haben, dann werden wir nach dem zweiten Quartal schon deutlich viel mehr Menschen geimpft haben. Und wir werden, so ist unser Ziel, und wenn die Zulassungen auch so eintreten, kann man das schaffen, dann werden wir auch bis Ende des Sommers habe ich gesagt, das wiederhole ich hier gerne, auch jedem Bürger ein Impf-Angebot gemacht haben. Das Ende des Sommers ist rein kalendarisch der 21. September, damit wir uns da nicht weiter streiten. Auf Rang Eins der Öffnung stehen Kitas, Schulen. Das ist politisch völlig unstrittig. Aber danach wird es natürlich nicht ganz einfach. Ich würde mal sagen, aus praktischen Gründen müssten wir dann bald die Frisöre rannehmen. Aber das ist jetzt mehr anekdotisch. Aber es geht natürlich dann um den Einzelhandel." "
Mehr
Angela Merkel hat Corona-Pandemie mit einer Naturkatastrophe verglichen. Bis zum 21. September könne jedem Bürger in Deutschland ein Impfangebot gemacht werden, so die Bundeskanzlerin weiter.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker