HOME

stern-Umfrage: Mehrheit gegen Terroristen-Freilassung

Mehr als die Hälfte der Bundesbürger ist laut einer Umfrage des stern gegen eine Entlassung der RAF-Terroristen Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar. Die Befürworter der Freilassung sind klar in der Unterzahl.

Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt eine Entlassung der beiden, seit 24 Jahren inhaftierten ehemaligen RAF-Terroristen Brigitte Mohnhaupt und Christan Klar ab. In einer Umfrage für den stern sprach sich rund jeder zweite der Befragten (52 Prozent) gegen eine Freilassung der beiden in Aichach und Bruchsal einsitzenden Häftlinge aus.

Sollen die Terroristen aus dem Gefängnis frei kommen?

Rund ein Drittel (34 Prozent) der Bürger würde eine Entlassung der zwei ehemaligen Top-Terroristen begrüßen. 14 Prozent äußerten in der Umfrage keine Meinung.

Mohnhaupt und Klar waren 1977 an der Ermordung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns-Martin Schleyer, des Generalbundesanwalts Siegfried Buback und des Bankiers Jürgen Ponto beteiligt.

Bei Mohnhaupt prüft das Oberlandesgericht Stuttgart, ob sie im März auf Bewährung freikommen kann, Bundespräsident Horst Köhler muss über ein bereits bei seinem Vorgänger Johannes Rau eingegangenes Gnadengesuch Klars entscheiden.

Datenbasis: 1010 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 25. und 26. Januar 2007. Quelle: Forsa-Institut. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte.

print