HOME
Sekundenschlaf - das gefährliche Nickerchen am Steuer

Müdigkeit am Steuer

Gefährlicher Sekundenschlaf: Was ihn begünstigt und wie man ihn vermeiden kann

Ob Sekundenschlaf den tödlichen Busunfall auf der A9 verursacht hat, ist derzeit noch unklar. Fest steht aber, dass das spontane Einnicken am Steuer auf deutschen Straßen kein seltenes Phänomen ist. Was ist Sekundenschlaf und wie kann man ihn verhindern?

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle auf der Autobahn 9 nahe Leipzig neben dem verunglückten Flixbus

Unfall bei Leipzig

Passagiere erhalten Anhörungsbögen, um tödliches Busunglück aufzuklären

Sachsen, Leipzig: Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle neben dem verunglückten Bus auf der Autobahn 9

Unfall bei Leipzig

Tödliches Busunglück auf A9 – Autobahnpolizei äußert Vermutung über Unfallursache

Plötzlicher Hagelschauer führt zu Massenkarambolage – Sperrung auf der A71

Thüringen

Zahlreiche Verletzte nach Massenkarambolage auf A71 – Großaufgebot von Rettungskräften

Daniel Roesner spielte vier Jahre lang den Autobahnkommissar Paul Renner

RTL-Serie

Schon wieder geht ein Hauptdarsteller: Daniel Roesner verlässt "Alarm für Cobra 11"

Kartenausschnitt der Autobahn 12, die vermisste Rebecca aus Berlin

Seit einem Monat verschwunden

Neue Suche nach Rebecca: Polizei sperrt Autobahnabfahrten, Spürhunde nehmen Fährte auf

Von Daniel Wüstenberg
nachrichten aus deutschland polizei

Nachrichten aus Deutschland

Mann wehrt sich mit Messer gegen seine Abschiebung - Polizist schießt

In diesen Unfall auf der A9 war ein Auto der Rettungshundestaffel Ostthüringen des ASB verwickelt 

Thüringen

Rettungshund wird nach Unfall auf der A9 überfahren

Ein Polizist aus Holz misst die Geschwindigkeit, doch die Straße ist komplett leer
Bayern-Reihe

Bei Herrmanns dahoam

Nur unser Dorfpolizist, ganz ein netter, hat unseren Ort im Griff

Hundewelpen hinter einem Gitterzaun

Illegaler Tierhandel

Jung, krank und billig – das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen

Autos auf der Autobahn

Missglückte Urlaubsfahrt

Vater vergisst Kinder an Raststätte – 48 Anrufversuche später kehrt er um

Mitten im Stau aus dem Auto auszusteigen, ist generell keine gute Idee (Symbolbild)

Kurz mal in die Büsche

Jungs verschwinden mitten auf der Autobahn aus dem Wagen ihrer Eltern

Ein Foto aus der Überwachungskamera der Polizei zeigt den Fahrer beim Wheelie auf der Autobahn

Ist der irre?

Biker macht "Wheelie" und Selfie bei Tempo 100

Radarfalle: Blitzer wird 60

60 Jahre Radarfalle

Lieber Blitzer, Glückwunsch zum Geburtstag - aber du kannst mich mal!

Yahoo
Live

News des Tages

Yahoo: Hacker hatten Zugriff auf mindestens 500 Millionen Konten

Ein junger Mann badet im Schlamm

Unwetter in Deutschland

So nass hat das Wetter unser Wochenende im Griff

Acht ausrangierte Rettungswagen: Mutmaßlicher Salafisten-Konvoi von Autobahnpolizei gestoppt

Acht alte Rettungswagen

Polizei stoppt mutmaßlichen Salafisten-Konvoi

Von Niedersachsen bis Mecklenburg

Autofahrer irrt 14 Stunden lang durch Norddeutschland

Die Fluchtfahrt fand ein jähes Ende an diesem Metallzaun

Verfolgungsjagd durch Oldenburg

Mann mit Marihuana im Kofferraum rast in Polizeidirektion

Unfall in Italien mit 38 Toten

Fahrer soll verzweifelt versucht haben, Bus zu stoppen

Lothar Matthäus

Mit Vollgas in die Schauspielerei

"Alarm für Cobra 11"

Mit mörderischem Tempo zum Quotensieger

A3

Reisebus komplett ausgebrannt

Innere Sicherheit

Verfassungsschutz vor der Umstrukturierung?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(