HOME
Die frühere AfD-Chefin Frauke Petry
+++ Ticker +++

News des Tages

Wegen Falscheid: Ex-AfD-Chefin Frauke Petry zu Geldstrafe verurteilt

Unter Eid die Unwahrheit gesagt: Gericht verurteilt Frauke Petry  +++ Elfter Verdächtiger nach Freiburger Gruppenvergewaltigung festgenommen +++ DFB-Präsident Grindel tritt mit sofortiger Wirkung zurück +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Seehofer stellt Kriminalstatistik vor

Seehofer stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 vor

Viel diskutierter Kommentar

"Gefälschte Kriminalstatistik"? stern-Reporter antwortet auf Netz-Kommentare

Symbolfoto für Kriminalstatistik

Seehofer legt Zahlen vor

Kriminalstatistik: Weniger Straftaten, aber viele Menschen fühlen sich unsicher

Einbruch mit Brecheisen

Kriminalstatistik

Zahl der Straftaten geht um fast zehn Prozent zurück - aber in einigen Bereichen steigt sie deutlich

Aktuelle Kriminalstatistik

Wo die Kriminalität besonders stark gestiegen ist

Türen, Fenster, Alarmanlagen

So sichern Sie Ihr Zuhause gegen Einbrecher

In Köln gab es Silvester Übergriffe vor allem von Migranten

Institut aus Niedersachsen

Studie: Migranten nicht krimineller als Deutsche

Von Januar an kann die Polizei in Strafanzeigen das Merkmal "Flüchtling" ankreuzen

Merkmal "Flüchtling"

Kriminalstatistik vermerkt ab 2016 Taten von Flüchtlingen

Kriminalstatistik 2012

In Frankfurt lebt man am gefährlichsten

Ergebnisse der Kriminalstatistik 2011

Friedrich kritisiert zunehmende Gewalt gegen Polizisten

Kriminalitätsstatistik für 2011

Mehr Verbrechen, weniger Aufklärung

Wohnungseinbrüche in Deutschland

Das Land der Langfinger und Einbrecher

Kriminalität

"Deutschland ist sicherer geworden"

Video

Weniger Straftaten in Deutschland

Infografik

Polizeiliche Kriminalstatistik 2006

Kriminalitätsstatistik

Heißes Pflaster Frankfurt

WM in Südafrika

Jeden Tag 50 Morde am Kap

Kriminalitätsstatistik

660 weniger Straftaten am Tag

Kriminalstatistik

Mehr Gewalt und Drogen

Hintergrund

Kindesmissbrauch, ein Männerdelikt

Statistik

Berlin auch Hauptstadt des Verbrechens

KRIMINALSTATISTIK

Die Zahl der Straftaten geht zurück

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(