Luisa Neubauer Wir brauchen mehr Träume

Demonstrationsplakate zum Klimawandel
© iStock/Getty Images, Reto Klar/FUNKE Foto Services / Getty Images
Wir leben in einer Gesellschaft, die sich besser mit Traumata als mit Träumen auskennt. Lasst uns endlich damit anfangen, wieder die Vorstellungskraft zu trainieren - und das Träumen zur Kernkompetenz zu machen.
Von Luisa Neubauer

Die schlechte Nachricht zuerst: Die Lage ist eher semi. Die Atmosphäre ist vollgestopft mit Emissionen, die Ozeane quellen von Plastik über, das Land ist zugestellt mit Autos und Kraftwerken. Die Menschheit ist Weltmeister geworden in der wohldokumentierten Zerstörung ihres eigenen Lebensraums. Und es ist keinesfalls überraschend, dass wir uns dieser ökologischen Tragödie noch nicht entgegengestellt haben: Uns fehlt schlicht die Vorstellung, wie Alternativen aussehen könnten. Die gute Nachricht: Es muss nicht so bleiben.

Mehr zum Thema

Newsticker