VG-Wort Pixel

Amrum aus der Luft Die kleine Trauminsel im Wattenmeer


Sie ist Deutschland zehntgrößte Insel: Amrum in Nordfriesland. Ein Filmemacher zeigt das Eiland aus einer neuen Perspektive, dank Luftbildern einer Drohne. So haben Sie Amrum noch nie gesehen.
Von Till Bartels

Amrum liegt südlich von Sylt mitten im Wattenmeer, eine nur sechs Kilometer lange und 2,5 Kilometer breite Insel in der Nordsee. Ein roter-weißer Leuchtturm ragt aus der Dünenlandschaft, nur 2000 Menschen leben hier, aber mehr als 1,5 Millionen Übernachtungen von Urlaubern zählt die besonders im Sommer bei Familien beliebte Ferieninsel.

Der Filmemacher Jan Prager zeigt in seinem Video mit dem Titel "Island of Horizon" innerhalb von knapp zwei Minuten nicht nur Bilder vom Boden aus. Seine Canon- und Gopro-Kameras haben Flügel bekommen: Durch häufig vertikale Kamerabewegungen sehen wir die Insel von oben, fliegen über das Wattenmeer, Hafenanlagen und Friesenhäuser.

Untermalt werden die 153 Videosekunden von dramatischen Tönen der Filmmusikschmiede Two Steps von Hell. Das Betrachten des Clips im Breitwandformat mit seinen radikalen Perspektivenwechsel macht Lust auf einen Aufenthalt auf der Nordseeinsel Amrum.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker