HOME
Gute Laune beim vierfachen Weltmeister: Ferrari stellt den ersten Formel-1-Boliden für Sebastian Vettel vor

Formel 1: Offizielle Präsentation

Sebastian Vettel bekommt seinen ersten Ferrari

Am 28. Dezember 2013 stürzte Michael Schumacher schwer - bis heute kämpft er sich zurück ins Leben

Michael Schumacher - ein Jahr nach dem Sturz

Die schlimme Sekunde im Schnee - und ihre Folgen

Michael Schumacher, seine Familie und seine Fans erlebten ein Jahr voller Hoffnung und Unsicherheit

Schumacher-Chronik

Ein Jahr voller Hoffen und Bangen

Erst vor wenigen Tagen ließ sich Vettel während eines letzten Besuchs in Milton Keynes vor seinen Pokalen ablichten, jetzt sind sie weg.

Einbruch bei Red Bull

Diebe stehlen spektakulär Vettels Pokale

Der völlig zerstörte Rennwagen von Mark Webber wird abtransportiert

Ex-Formel-1-Star verunglückt

Webber kann sich nach Horrorcrash an nichts erinnern

Nico Rosberg verpasste den WM-Titel in der Formel 1

Nach dem Finale in der Formel 1

Rosberg hat viel Biss, aber zu schwache Nerven

Daumen hoch: Formel-1-Pilot Lewis Hamilton freut sich über seinen Titel.

Saisonfinale in Abu Dhabi

Lewis Hamilton zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister

Webvideos der Woche

Ein verkleideter Vettel und verschmierte Lausbuben

Optimale Ausgangsposition: Nico Rosberg holte in der Qualifikation die Pole Position für das Saisonfinale in Abu Dhabi

Formel-1-Saisonfinale

Rosberg schockt Titelrivalen Hamilton mit der Pole Position

Fingerzeig: Nico Rosberg fuhr im Abschlusstraining die schnellste Zeit

Formel 1

Rosberg schlägt Hamilton im Abschlusstraining

Sebastian Vettel (l.) würde die Freude über seinen Wechsel zu Ferrari gerne mit Michael Schumacher teilen

Wechsel zu Ferrari

Vettel würde Freude gerne mit Schumi teilen

Wie erwartet verlässt Fernando Alonso Ferrari.

Formel 1

Ferrari bestätigt Trennung von Fernando Alonso

Formel 1 - Vettel wechselt zu Ferrari

"Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung"

Sebastian Vettel fährt voraussichtlich in der nächsten Saison für Ferrari

Formel 1

Verwirrung um Vettel-Wechsel zu Ferrari

Sebastian Vettel findet warme Worte für Formel-1-Legende Michael Schumacher

Laudatio auf Michael Schumacher

Vettels bewegende Rede mit Gänsehaut-Momenten

Bambi 2014

Große Stars, viel Glamour und ein paar Tränen

Sebastian Vettel (r.) bei der Bambi-Verleihung während seiner Laudatio auf Michael Schumacher. Im Hintergrund stehen Nico Rosberg (M.) und Ex-Formel-1-Pilot David Coulthard.

Vettels rührende Bambi-Laudatio auf Schumacher

"Du hast menschlich und sportlich Großes erreicht"

Mit dem Sieg in Brasilien wahrt Nico Rosberg seine Chancen.

Formel 1

Rosberg wahrt WM-Spannung mit Brasilien-Sieg

Kann zufrieden sein mit dem Ausgang des Trainings: Pole-Jubilar Nico Rosberg.

Großer Preis von Brasilien - Abschlusstraining

Nico Rosberg feiert Jubiläums-Pole

Nico Rosberg sollte man im Kampf um den WM-Titel noch nicht abschreiben

Formel 1

Rosberg im Training vor Hamilton

He's the man: Lewis Hamilton mit Cowboyhut, schließlich gewann er nicht irgendwo, sondern mitten in Texas.

Formel 1 in den USA

Auf Vettels Spuren: Hamilton schon mit zehn Saisonsiegen

So schnell wie er war auch in Texas niemand: Lewis Hamilton in seinem Dienstwagen

Formel 1 - GP der USA

Hamilton kommt dem WM-Titel immer näher

Formel 1 in Russland

Hamilton gewinnt - Putin gratuliert

Lewis Hamilton will seinen WM-Vorsprung mit einem Sieg beim Russland-GP ausbauen

Formel 1 in Russland

Hamilton holt die Pole in Sotschi

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(