VG-Wort Pixel

BVB-Topspiel gegen Union: Reus vor Rückkehr - Fragezeichen hinter Modeste

Marco Reus
Marco Reus
© Getty Images
Vor dem Topspiel bei Tabellenführer Union Berlin hat BVB-Trainer Edin Terzic die Rückkehr von Kapitän Marco Reus angekündigt. Unsicherheit besteht hingegen bei Bayern-Held Anthony Modeste, Thomas Meunier und Raphael Guerreiro.

Vor dem Topspiel bei Tabellenführer Union Berlin hat BVB-Trainer Edin Terzic die Rückkehr von Kapitän Marco Reus angekündigt. Unsicherheit besteht hingegen bei Bayern-Held Anthony Modeste, Thomas Meunier und Raphael Guerreiro.

"Marco Reus hat am Mittwoch große Teile des Trainings absolviert. Wenn sich das alles weiter gut entwickelt, ist er wieder einsatzbereit", erklärte Terzic auf der Spieltags-Pressekonferenz am Freitagmittag. Allerdings gebe es bei anderen Profis "ein paar Fragezeichen."

So habe Anthony Modeste sowohl mit Oberschenkel- als auch mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen und Raphael Guerrero einen Schlag auf den Fuß abbekommen. Thomas Meunier plage schon seit längerem eine Leistenverletzung. Bei allen drei Spielern zeigte sich Terzic jedoch zuversichtlich, dass sie am Sonntag zur Verfügung stehen. Ausfallen werden nach wie vor die Langzeitverletzten Sebastien Haller (Tumor-Erkrankung), Jamie Bynoe-Gittens, Mo Dahoud (beide Schulter-OP) und Mateu Morey (Knie-OP).

Terzic machte außerdem deutlich, dass er die hohe Belastung aufgrund der englischen Wochen vor den Spielen nicht thematisieren wolle. Es sei zwar nicht einfach, gehöre aber dazu, so der 39-Jährige. "Es gibt das Thema Rotation, das werden wir weiter machen und dem einen oder anderen eine Pause gönnen", fügte er hinzu. Als Ausrede für das Union-Spiel gelte die Belastung ohnehin nicht, da Union unter der Woche ebenfalls im Einsatz gewesen sei.

Alles zum BVB bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als BVB-Topspiel gegen Union: Reus vor Rückkehr - Fragezeichen hinter Modeste veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker