HOME

Stern Logo EM 2008

EM-Finale Deutschland - Spanien: Offiziell - Ballack führt Deutschland an

Großes Aufatmen bei Bundestrainer Joachim Löw und allen deutschen Fans: "Capitano" Michael Ballack wird die deutsche Nationalmannschaft im EM-Finale gegen Spanien (ab 20.30 Uhr im stern.de-Liveticker) in einer Stunde aufs Feld führen. Löw geht das Risiko und hofft darauf, dass Ballack den entscheidenden Unterschied macht.

Der angeschlagene Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack wird im EM-Finale gegen Spanien definitiv in der Startformation stehen. Das gab der DFB 75 Minuten vor Beginn bekannt.

Zudem wird im defensiven Mittelfeld Simon Rolfes durch Rückkehrer Torsten Frings ersetzt. Frings zur Seite steht Thomas Hitzlsperger. Auf diese beiden wird unter anderem die schwere Aufgabe zukommen, die Kreise der spielstarken Xavi, Iniesta und Fabregas einzudämmen.

Ballack hatte am Freitag und Samstag wegen einer Verhärtung in der rechten Wade nicht trainieren können. Noch am Samstag hatte Bundestrainer Joachim Löw die Einsatzchancen seines Kapitäns als "nicht sehr groß" bezeichnet. Ballack war laut Löw "rund um die Uhr" von der medizinischen Abteilung des DFB behandelt worden.

Als Ersatzkandidaten für einen Ausfall hatte der DFB-Coach Tim Borowski und Bastian Schweinsteiger genannt. Borowski wird nun vorerst auf der Bank Platz nehmen.

Die offiziellen Aufstellungen:

Deutschland:

Jens Lehmann, Christoph Metzelder, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Arne Friedrich, Bastian Schweinsteiger, Thomas Hitzlsperger, Torsten Frings, Michael Ballack, Lukas Podolski, Miroslav Klose.

Spanien:

Casillas, Sergio Ramos, Puyol, Carlos Marchena, Joan Capdevila, Xavi, Silva, Marcos Senna, Iniesta, Francesc Fabregas, Fernando Torres.

Wissenscommunity