HOME

Stern Logo EM 2012

Platini-Vorschlag für 2020: Uefa berät über Fußball-EM in 13 Ländern

Eine grenzenlose Europameisterschaft könnte 2020 Wirklichkeit werden. Die Uefa prüft, zum 60-jährigen Bestehen des Turniers in 13 Ländern spielen zu lassen. Der DFB sieht die Pläne positiv.

Die Pläne für eine Fußball-EM 2020 in mehreren Ländern Europas werden nach Informationen der "Bild"-Zeitung konkreter. Demnach sollen drei EM-Partien in Berlin stattfinden, insgesamt soll in 13 Ländern gespielt werden. Ob die EM bei ihrem 60-jährigen Jubiläum allerdings tatsächlich erstmals in diesem Format organisiert wird, ist noch nicht entschieden.

Am 7. Dezember berät das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union über die Idee von Präsident Michel Platini. Der Deutsche Fußball-Bund sieht die Pläne für eine Fußball-EM 2020 in mehreren Ländern Europas sehr positiv. "Wir haben das Thema in unserem Präsidium besprochen und stehen den Vorschlägen offen gegenüber", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach am Dienstag. "Wobei der Gedanke, Euro-Spiele in Deutschland auszutragen, reizvoll ist", fügte Niersbach hinzu.

Platini hatte seinen revolutionären Plan erstmals am Ende der EM in Polen und der Ukraine in diesem Sommer vorgestellt und damit die Öffentlichkeit überrascht. Nach ersten sehr verhaltenen Reaktionen scheinen sich nun immer mehr Fürsprecher zu finden. Zuletzt sagte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock: "Wir (im DFB) haben unseren Meinungsbildungsprozess noch nicht abgeschlossen, es hat aber einen gewissen Charme." Es gebe "unter den Nationalverbänden viele Befürworter einer Europa-EM".

Finalspiele in der Türkei

Laut "Bild" soll neben Berlin in London, Madrid, Lissabon, Paris, Amsterdam, Brüssel, Basel, Athen, Rom, Moskau und Zagreb gespielt werden. Istanbul soll Favorit für Halbfinals und Endspiel sein. Von der EM 2016 in Frankreich an nehmen erstmals 24 statt wie bisher 16 Mannschaften an dem Kontinentalturnier teil. Platinis Plan für 2020 sieht vor, die 24 Teams auf sechs Vierergruppen aufzuteilen. Die jeweils sechs Vorrundenpartien würden im Land des sogenannten Gruppenkopfes stattfinden.

Im Achtelfinale würden die sechs Gruppensieger weiter in dem Land spielen, in dem sie auch ihre Vorrundenpartien bestritten haben. Zwei weitere Länder kämen dazu, so dass die Achtelfinals in acht Städten ausgetragen werden. Die Viertelfinals würden an neutrale Standorte vergeben, beide Halbfinals und das Endspiel an ein Land. "Das könnte dann die Türkei sein. So kommt man auf 13 Länder. Das ist die theoretische Konstruktion", sagte Sandrock zuletzt der "Sport Bild".

cjf/DPA / DPA

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(