A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Michel Platini

Sport
Sport
FIFA-Konföderationen beraten über Wahlverhalten

Nach den dramatischen Entwicklungen im Fußball-Weltverband mit Festnahmen und Suspendierungen scheint eine Mehrheit von FIFA-Chef Joseph Blatter bei der Präsidentschaftswahl am Freitag zumindest nicht mehr garantiert.

Politik
Politik
Die FIFA steht am Scheideweg

Nach den dramatischen Entwicklungen im Fußball-Weltverband mit Festnahmen und Suspendierungen scheint eine Mehrheit von FIFA-Chef Joseph Blatter bei der Präsidentschaftswahl am Freitag zumindest nicht mehr garantiert.

Politik
Politik
Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre

Zwei Tage vor den FIFA-Präsidentschaftswahlen droht der FIFA der nächste riesige Skandal. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnete ein Strafverfahren rund um die Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 an Russland und 2022 an Katar.

Sport
Sport
Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre - Vize verdächtigt

Zwei Tage vor den FIFA-Präsidentschaftswahlen droht der FIFA der nächste riesige Skandal. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnete ein Strafverfahren rund um die Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 an Russland und 2022 an Katar.

Sport
Sport
Platini greift Blatter an: "Angst vor der Zukunft"

UEFA-Boss Michel Platini hat mit Sticheleien über Joseph Blatters angebliche Angst vor dem Rentnerleben die letzte Phase des Machtkampfes um den FIFA-Thron eingeläutet.

Sport
Sport
Neapel sauer: "Wollen uns nicht veräppeln lassen"

Der SSC Neapel hat nach dem Ausgleichstor von Dnjepr Dnjepropetrowsk von Jewhen Selesnjow aus stark abseitsverdächtiger Position schwere Vorwürfe gegen den Schiedsrichter und die UEFA erhoben.

Skandalspiel in der EM-Qualifikation
Skandalspiel in der EM-Qualifikation
Russlands Keeper Akinfejew von Feuerwerkskörper verletzt

Schock beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Montenegro und Russland: Der russische Keeper Igor Akinfejew wurde von einem Feuerwerkskörper am Kopf getroffen und musste vom Platz getragen werden.

Wiederwahl zum Uefa-Präsidenten
Wiederwahl zum Uefa-Präsidenten
Platini will in dritter Amtszeit Rassismus bekämpfen

Michel Platini ist als Uefa-Präsident bestätigt worden. Der Franzose bleibt als Chef unter Europas Fußballfunktionären unumstritten. Er will sich nun dem Kampf gegen Rassismus widmen.

Fußball-WM 2022
Fußball-WM 2022
Fifa zahlt Rerkordsumme an Clubs - als Kompensation

Die erste Winter-WM der Fußball-Geschichte ist beschlossen. Und auch das Konfliktfeld Kompensationszahlungen hat die Fifa im Handstreich gelöst.

Nachrichten-Ticker
Fußball-WM in Katar soll am 23. Dezember 2022 enden

Public Viewing auf dem Weihnachtsmarkt und den Titel unterm Weihnachtsbaum: Die umstrittene Fußball-WM 2022 in Katar soll im November/Dezember stattfinden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Michel Platini auf Wikipedia

Michel François Platini ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler, -trainer und jetziger Fußballfunktionär. Seit 2007 ist er Präsident der UEFA.

mehr auf wikipedia.org