VG-Wort Pixel

Euro 2016 Gladbach-Keeper Yann Sommer hält den Schweizer Sieg fest

EM 2016 Yann Sommer
Hielt der Schweiz zum Auftakt der EM 2016 den Sieg fest: Torhüter Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach
© Jean Christophe Bott/EPA
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte gewinnt die Schweiz ein EM-Auftaktspiel: Nach dem hart umkämpften 1:0 gegen die Albaner können sich die Eidgenossen vor allem bei ihrem Torwart bedanken.

Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft hat bei der Fußball-Europameisterschaft beste Chancen auf den erstmaligen Einzug in die K.o.-Runde. Die Eidgenossen gewannen am Samstag ihr Auftaktspiel gegen Albanien in Lens 1:0 (1:0) und weisen damit in Gruppe A wie Gastgeber Frankreich drei Punkte auf. 

Bundesligaprofi Fabian Schär von 1899 Hoffenheim erzielte bereits in der fünften Minute den Siegtreffer für die Schweiz. EM-Neuling Albanien musste fast eine Stunde in Unterzahl agieren, nachdem Kapitän Lorik Cana wegen Handspiels die Gelb-Rote Karte gesehen hatte (36.). Der Schweizer Keeper Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach hielt den Sieg am Ende mit zwei Glanzparaden fest.

tim DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker