VG-Wort Pixel

FC Bayern traf sich offenbar mit Ronaldo-Berater Jorge Mendes


Am Rande des CL-Spiels bei Benfica sollen sich die Bayern-Bosse mit Ronaldos Berater getroffen haben. Um konkrete Transfers ging es aber wohl nicht.

Die Verantwortlichen des FC Bayern haben sich im Rahmen der Champions-League-Partie bei Benfica Lissabon offenbar mit Berater Jorge Mendes getroffen. Das berichtet die Sport Bild.

Demnach fand die Zusammenkunft mit dem Agenten, der unter anderem Cristiano Ronaldo vertritt, und Vorstandschef Oliver Kahn, Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Präsident Herbert Hainer am Abend vor der Begegnung statt.

FC Bayern: Interesse an Benfica-Talent Goncalo Ramos?

In den Gesprächen sei es allerdings nicht zwingend um potenzielle Transfers für die Zukunft gegangen. Lediglich die Kontaktpflege habe im Vordergrund gestanden.

Für die Bayern interessante Spieler stehen trotzdem in Mendes' Agentur unter Vertrag. So wird in dem Bericht vermutet, dass auch der Namen von Benfica-Juwel Goncalo Ramos gefallen sein könnte.

Der 20-jährige Stürmer ist mit 13 Einsätzen bereits ein fester Bestandteil in der Offensive seines Verein. Bei der 0:4-Niederlage gegen den deutschen Rekordmeister war er kurz vor Schluss eingewechselt worden.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker